Ein Käfer auf großer Fahrt... ? ! Roadtrip 2016

Wo treffen sich die User?
vani63
Beiträge: 33
Registriert: Do 14. Aug 2014, 15:12
Wohnort: Nürnberg

Re: Ein Käfer auf großer Fahrt... ? ! Roadtrip 2016

Beitragvon vani63 » Sa 19. Sep 2015, 21:22

Hallo Peter,

Andrea und ich würden am Samstag bis 14 Uhr zu Dir kommen,
(Deine genaue Adresse bräuchten Wir noch, vielleicht per PN? )

Wir wollen Samstag abend/nacht wieder nach hause fahren, brauchen also keine Übernachtungsmöglichkeit.

Können Wir irgendetwas mitbringen?

Ansonsten freuen wir uns schon auf Samstag und haben schönes Wetter bestellt.

Viele Grüße, Willi
Ein Käfer ist ein Familienmitglied, das nur zufällig in der Garage wohnt!

käferhauptquartier

Re: Ein Käfer auf großer Fahrt... ? ! Roadtrip 2016

Beitragvon käferhauptquartier » Mo 21. Sep 2015, 05:34

Moin Peter !

Grundsätzlich bin Ich am Samstag dabei.Leider gibt es aber ein Problem.Ich kann nur mit dem Käfer kommen da meine Frau mit dem Alltags Touran unterwegs ist.
Wo jetzt das Problem ist ? Ich habe mir beim Zusammenbauen damals geschworen niemals bei Regen zu fahren wenn es sich vermeiden lässt.Das heisst von meiner Seite aus dass Ich das wirklich erst Freitag Abend/Samstag morgen entscheiden kann und möchte und hoffe auf euer Verständnis wenn Ich dann eventuell nicht komme.Bisher sieht der Wetterbericht ja sehr gut aus ! Ich würde auch Samstag Abend dann wieder abreisen ! Bin eher der Heimschläfer :mrgreen:

MfG Ben

Benutzeravatar
PeterHadTrapp
Beiträge: 3769
Registriert: Di 26. Okt 2010, 02:45
Wohnort: mitten in der Rhön
Kontaktdaten:

Re: Ein Käfer auf großer Fahrt... ? ! Roadtrip 2016

Beitragvon PeterHadTrapp » Mo 21. Sep 2015, 08:57

Hm, das kann ja nun jeder halten wie er will, aber ich gebe zu bedenken ... nunja ... öhm ... wenn es nächstes Jahr am dritten Tag der Tour anfängt zu regnen :shock: ?
Manche Vorderachsprobleme sind Hinterachsprobleme - man muss nur den richtigen Leuten zuhören
Status: lost in translation

käferhauptquartier

Re: Ein Käfer auf großer Fahrt... ? ! Roadtrip 2016

Beitragvon käferhauptquartier » Mo 21. Sep 2015, 09:39

Peter.Ich sagte ja.Wenn ich es verhindern kann...
Wenn es dann regnet,regnet es halt wenn wir auf der Tour sind...

Benutzeravatar
Sasquatch
Administrator
Beiträge: 2462
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 20:55

Re: Ein Käfer auf großer Fahrt... ? ! Roadtrip 2016

Beitragvon Sasquatch » Mo 21. Sep 2015, 09:58

Vielleicht fährt jemand ein Begleitfahrzeug mit geschlossenem Trailer hinterher.

Aber mal ernsthaft: bis Ostermontag letztes Jahr hab ich das ja auch so gehalten. Am Ostermontag fand dann die Orientierungsfahrt statt, zu der wir uns angemeldet hatten, also wollten wir auch mitfahren. Da war es dann egal dass es fast den ganzen Tag in Strömen geregnet hat. Ich bin im Gegenteil stolz, dass unser Käfer dicht ist. Keinerlei Wassereinbruch zu verzeichnen.
Zum Maikäfertreffen letztes Jahr wars ja auch nicht wirklich trocken. Wichtig ist, dass das Auto Gelegenheit hat, in seiner Garage gut abzulüften und nicht permanent nass ist. Regen verkraften sie gut, im Winter wird unserer allerdings nie gefahren, wir fahren damit auch nicht in die Nähe von Salzwasser. Aber sonst?

Benutzeravatar
PeterHadTrapp
Beiträge: 3769
Registriert: Di 26. Okt 2010, 02:45
Wohnort: mitten in der Rhön
Kontaktdaten:

Re: Ein Käfer auf großer Fahrt... ? ! Roadtrip 2016

Beitragvon PeterHadTrapp » Mo 21. Sep 2015, 10:40

käferhauptquartier hat geschrieben:Peter.Ich sagte ja.Wenn ich es verhindern kann...
Wenn es dann regnet,regnet es halt wenn wir auf der Tour sind...

das beruhigt mich schonmal. Nicht dass wir dann im französischen Hinterland verhungern müssen, weil wir wegen einer einwöchigen Regenfront festsitzen :lol:
Manche Vorderachsprobleme sind Hinterachsprobleme - man muss nur den richtigen Leuten zuhören
Status: lost in translation

Benutzeravatar
PeterHadTrapp
Beiträge: 3769
Registriert: Di 26. Okt 2010, 02:45
Wohnort: mitten in der Rhön
Kontaktdaten:

Re: Ein Käfer auf großer Fahrt... ? ! Roadtrip 2016

Beitragvon PeterHadTrapp » Di 22. Sep 2015, 20:47

das Wetter am kommenden WE scheint also gut zu werden.
Das heißt ich gehe mal davon aus, dass Ben und Willi (mit Frau) kommen werden.
Wobei ich mich nach Bens letzten Postings (... T1-Bus...) ja ernstlich fragen muss, ob er nächstes Jahr überhaupt noch einen Käfer hat.

Mein Angebot steht jedenfalls und bis Mittwoch wüsste ich gerne Bescheid, wer kommt oder nicht. Ne schöne Rhönrunde habe ich mir auch schon überlegt.
Manche Vorderachsprobleme sind Hinterachsprobleme - man muss nur den richtigen Leuten zuhören
Status: lost in translation

käferhauptquartier

Re: Ein Käfer auf großer Fahrt... ? ! Roadtrip 2016

Beitragvon käferhauptquartier » Mi 23. Sep 2015, 06:28

Peter du tust ja gerade so als ob Du oder willi heute schon fest für nächstes Jahr zusagen könntest.
Ich kann auch mit nem Bus fahren oder geht das nicht ?

Benutzeravatar
PeterHadTrapp
Beiträge: 3769
Registriert: Di 26. Okt 2010, 02:45
Wohnort: mitten in der Rhön
Kontaktdaten:

Re: Ein Käfer auf großer Fahrt... ? ! Roadtrip 2016

Beitragvon PeterHadTrapp » Mi 23. Sep 2015, 06:33

Nein, natürlich weiß keiner was nächstes Jahr ist.
Manche Vorderachsprobleme sind Hinterachsprobleme - man muss nur den richtigen Leuten zuhören
Status: lost in translation

vani63
Beiträge: 33
Registriert: Do 14. Aug 2014, 15:12
Wohnort: Nürnberg

Re: Ein Käfer auf großer Fahrt... ? ! Roadtrip 2016

Beitragvon vani63 » Mi 23. Sep 2015, 12:46

Hallo Peter,

Ich möchte devinitiv Unser kommen für Samstag zusagen, Wir versuchen pünktlich bis 14 Uhr bei Dir einzutrudeln, wenn Du mir noch bitte Deine Adresse zukommen lässt.

Können Wir noch etwas mitbringen?

Ansonsten freuen wir uns auf das Treffen und die Rhönrunde!

Gruß, Willi
Ein Käfer ist ein Familienmitglied, das nur zufällig in der Garage wohnt!


Zurück zu „Treffen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste