Ein Käfer auf großer Fahrt... ? ! Roadtrip 2016

Wo treffen sich die User?
Benutzeravatar
PeterHadTrapp
Beiträge: 3749
Registriert: Di 26. Okt 2010, 02:45
Wohnort: mitten in der Rhön
Kontaktdaten:

Re: Ein Käfer auf großer Fahrt... ? ! Roadtrip 2016

Beitragvon PeterHadTrapp » Mi 23. Sep 2015, 13:59

vani63 hat geschrieben:Ich möchte devinitiv Unser kommen für Samstag zusagen, Wir versuchen pünktlich bis 14 Uhr bei Dir einzutrudeln, wenn Du mir noch bitte Deine Adresse zukommen lässt.
Super ! Freue mich immer neue Käfer-Leute kennen zu lernen!
Können Wir noch etwas mitbringen?
Nein, das ist nicht nötig !
Hallo Willi,

Ansonsten freuen wir uns auf das Treffen und die Rhönrunde!
Ich freue mich auch drauf.
Welche Motorisierung hast Du verbaut ?
Meine Frau wird auch auf die kleine Ausfahrt mitkommen.

Adresse steht --> hier

ACHTUNG: Falls Du ein Navi benutzt - es gibt hier im Umkreis von ca. 35 km ZWEI Sandberg. Eins in der bayerischen Rhön (das ist das falsche) und unseres (das nur ein Ortsteil von Gersfeld ist). Daher auf jeden Fall mit Postleitzahl und Gersfeld eingeben.

Falls Du kein Navi hast:
- wenn Du über die Autobahn kommst, dann die A71 bis Bad Neustadt/Saale fahren, von dort auf die B 279, die geht direkt nach Gersfeld.
- In Gersfeld: an der Ampelkreuzung rechts abbiegen Richtung "Ehrenberg" und "Wasserkuppe".
- dann den Ort verlassen und an der zweiten Möglichkeit nach rechts abbiegen Richtung "Sandberg".

Gruß
Peter
Manche Vorderachsprobleme sind Hinterachsprobleme - man muss nur den richtigen Leuten zuhören
Status: lost in translation

käferhauptquartier

Re: Ein Käfer auf großer Fahrt... ? ! Roadtrip 2016

Beitragvon käferhauptquartier » Fr 25. Sep 2015, 12:27

Hallo Peter und Willi.
Ich muss leider für morgen absagen.Mein "Babysitter" hat für morgen wegen "privater Probleme" :evil: abgesagt.Das heißt das ich leider niemand habe der auf meine Kinder aufpasst.Da muss der Papi dann selber ran. Müssen wir ein anderes mal nachholen. Ich wünsch euch trotzdem viel Spaß und gutes Wetter...

Gruß Ben

Benutzeravatar
PeterHadTrapp
Beiträge: 3749
Registriert: Di 26. Okt 2010, 02:45
Wohnort: mitten in der Rhön
Kontaktdaten:

Re: Ein Käfer auf großer Fahrt... ? ! Roadtrip 2016

Beitragvon PeterHadTrapp » Fr 25. Sep 2015, 14:10

Hallo Willi,

Du hast ja sicher gelesen, dass Ben jetzt nicht kommt.
Ist jetzt Deine Entscheidung, zu sagen, Du bläst es dann auch ab, oder Du kommst trotzdem.
Du bist herzlich willkommen, der Kuchen ist so gut wie gebacken und das Programm steht, das Wetter soll auch ganz angenehm werden morgen.
Ich würde nur gerne wenn es geht Bescheid wissen, damit ich planen kann.

Gruß
Peter
Manche Vorderachsprobleme sind Hinterachsprobleme - man muss nur den richtigen Leuten zuhören
Status: lost in translation

vani63
Beiträge: 33
Registriert: Do 14. Aug 2014, 15:12
Wohnort: Nürnberg

Re: Ein Käfer auf großer Fahrt... ? ! Roadtrip 2016

Beitragvon vani63 » Fr 25. Sep 2015, 16:32

Hallo Peter,

Wir würden trotzdem sehr gerne kommen, erstens freuen Wir uns schon lange darauf mal die Rhön zu erkunden, und zweitens sind wir doch ein wenig neugierig auf Euch und Horst!

Andrea hat heute noch Nachtdienst, sie kann dann ja im Käfer auf der Rückbank pennen während ich mich mit der unermesslichen Anzahl meiner Pferde im Motorraum verlustiere!

Sehen uns morgen gegen 14 Uhr.

Grüße Willi und Andrea
Ein Käfer ist ein Familienmitglied, das nur zufällig in der Garage wohnt!

Benutzeravatar
PeterHadTrapp
Beiträge: 3749
Registriert: Di 26. Okt 2010, 02:45
Wohnort: mitten in der Rhön
Kontaktdaten:

Re: Ein Käfer auf großer Fahrt... ? ! Roadtrip 2016

Beitragvon PeterHadTrapp » Fr 25. Sep 2015, 17:00

Super - Dann bis morgen !!! 8-)
Manche Vorderachsprobleme sind Hinterachsprobleme - man muss nur den richtigen Leuten zuhören
Status: lost in translation

Benutzeravatar
PeterHadTrapp
Beiträge: 3749
Registriert: Di 26. Okt 2010, 02:45
Wohnort: mitten in der Rhön
Kontaktdaten:

Re: Ein Käfer auf großer Fahrt... ? ! Roadtrip 2016

Beitragvon PeterHadTrapp » Sa 26. Sep 2015, 20:03

Wir hatten heute einen sehr sehr schönen (Nachmit-)Tag und haben uns vor ca. einer halben Stunde von Willi und Andrea verabschiedet.
Willi und Andrea kamen ein bisschen später als geplant, weil sie noch einen kleinen Zacken Richtung Fulda zu viel gefahren waren.
Andreas war auch mit dabei und wir sind dann mit den 3 Käfern eine super Tour ( ~ 120 km) durch die Rhön gecruist.
Die Chemie zwischen und allen hat auf Anhieb hervorragend gestimmt, sodass diejenigen, die sich heute getroffen haben, ohne Bedenken eine Woche zusammen auf einen Roadtrip gehen würden.

Willi hat einen sehr schönen traumhaft gepflegten Jubi-Käfer, den er sein sehr langer Zeit fährt. Sehr schicker Wagen.

Ich glaube das könnte heute wirklich die Initialzündung dafür gewesen sein, dass der Roadtrip IRL zustande kommt.
Nachdem sich Willis Andrea und meine Annette heute kennen gelernt haben, spricht jetzt auch alles dafür, dass meine Frau mitkommen wird !


Yippieh !

Bild

Bild
Manche Vorderachsprobleme sind Hinterachsprobleme - man muss nur den richtigen Leuten zuhören
Status: lost in translation

vani63
Beiträge: 33
Registriert: Do 14. Aug 2014, 15:12
Wohnort: Nürnberg

Re: Ein Käfer auf großer Fahrt... ? ! Roadtrip 2016

Beitragvon vani63 » So 27. Sep 2015, 10:16

Hallo Peter,

Wir sind wieder gut zu hause angekommen, und wenn man die richtige Auffährt nimmt, schafft man die Strecke nach Nürnberg bequem in 2 Stunden.

Wir haben das Treffen bei Euch und die Rhönrunde sehr genossen, und das gemeinsame Essen gehen,
War dann noch das Tüpfelchen auf dem I.

Allerdings hat das Treffen einen starken Drang ausgelöst, selbiges zu wiederholen,, geht bei Uns aber nur ohne Käfer, wegen Winterschlaf.

Wünschen Euch einen geruhsamen Sonntag, viele Grüße auch an das "stille" Forumsmitglied Andreas.

Willi und Andrea
Ein Käfer ist ein Familienmitglied, das nur zufällig in der Garage wohnt!

Benutzeravatar
PeterHadTrapp
Beiträge: 3749
Registriert: Di 26. Okt 2010, 02:45
Wohnort: mitten in der Rhön
Kontaktdaten:

Re: Ein Käfer auf großer Fahrt... ? ! Roadtrip 2016

Beitragvon PeterHadTrapp » So 27. Sep 2015, 10:36

Hallo Willi,

meiner muss jetzt auch bald ins Winterquartier, denn ich habe ja mein Winterauto schon die ganze angemeldet, weil da einiges dran gemacht werden musste. Drei Autos können wir uns aber einfach nicht leisten, weswegen der Käfer dieses Jahr etwas früher in die Pause geschickt wird.
Aber eine Wiederholung kann ja auch ohne Käfer stattfinden, vielleicht zieht es ja meine Frau wieder mal in die Stadt, in der sie vor langer Zeit studiert hat. ;)

Andreas fand es auch klasse, bis auf den Umstand, dass er nicht länger Zeit hatte.

Gruß
Peter

P.S.: die Strecke über die 71 ist aber eigentlich die angenehmere, weil viel weniger Verkehr ist als auf der A7.
Manche Vorderachsprobleme sind Hinterachsprobleme - man muss nur den richtigen Leuten zuhören
Status: lost in translation

käferhauptquartier

Re: Ein Käfer auf großer Fahrt... ? ! Roadtrip 2016

Beitragvon käferhauptquartier » Mo 28. Sep 2015, 06:14

Na das klingt ja gut ! Bei mir ging es halt wirklich gar nicht !
Ich gelobe Besserung und vielleicht kann man das nächste Treffen ja auch mal bei mir machen.Dann gibt das net so nen Stress mit den Mäusen ;)
Gerne auch mit Grill und Bierchen oder was auch immer.Das ist eine ernstgemeinte Einladung ! Vielleicht finden wir ja noch dieses Jahr einen Termin ;)

MfG Ben

Benutzeravatar
PeterHadTrapp
Beiträge: 3749
Registriert: Di 26. Okt 2010, 02:45
Wohnort: mitten in der Rhön
Kontaktdaten:

Re: Ein Käfer auf großer Fahrt... ? ! Roadtrip 2016

Beitragvon PeterHadTrapp » Mo 5. Okt 2015, 08:12

so jetzt ernsthaft ...


Der Termin bzw. das Zeitfenster für die "große Schleife" ist die Zweite Semptemberhälfte 2016, 38. KW, also 19. - 25.09.2016.
Auf diesen Termin hatten wir uns im Prinzip schon beim Vortreffen geeinigt (in keinem Bundesland mehr Ferien, größte Hitze in Südfrankreich vorbei, jeder müsste Urlaub bekommen, weil keine Kollegen mit schulpflichtigen Kindern mehr als Konkurrenten auftreten).

Bei Andreas und mir an der Arbeit beginnt demnächst die Urlaubsplanung für 2016, wir müssen unseren Urlaub dann für das ganze Jahr bis zum letzten Tag verplanen.

Gruß
Peter
Manche Vorderachsprobleme sind Hinterachsprobleme - man muss nur den richtigen Leuten zuhören
Status: lost in translation


Zurück zu „Treffen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast