Schwenkbare Dreiecksfenster einbauen

Für die Freunde des großen vielseitigen Bruders des Käfers.
Benutzeravatar
kermit62
Beiträge: 13
Registriert: Fr 12. Jul 2013, 12:02

Schwenkbare Dreiecksfenster einbauen

Beitragvon kermit62 » Mo 28. Apr 2014, 08:04

Hallo Alle zusammen,

ich habe versucht bei meinem Bulli am Samstag schwenkkbare Dreiecksfenster nachzurüsten. Türverkleidung runter, Seitenscheibe ausgebaut, feststehendes Dreiecksfenster herausgenommen und Stebe nach unten hin herausbekommen.
Nun aber das Problem: wie bekomme ich das schenkbare Fensterlein in die Tür :?:
Von oben durch den Türschacht mit der Strebenseite zuerst scheitert daran, daß ich an der Verstärkung (Höhe Außenspiegel) zwischen Türinnen- und Außenblatt festklemme.
Muß das Fenster eventuell irgendwie von oben durch den Türschacht eingeführt, dann durch die Innentüre nach vorne durchgeschoben werden und dann an der erwähnten Türinnenstrebe in Höhe des Außenspeigels vorbei von unten in Position geschoben werden kann?
Für ein paar Einbautips wäre ich sehr dankbar.
Vielen Dank im Voraus.

Viele Grüße Lutz

Benutzeravatar
kermit62
Beiträge: 13
Registriert: Fr 12. Jul 2013, 12:02

Re: Schwenkbare Dreiecksfenster einbauen

Beitragvon kermit62 » Mo 5. Mai 2014, 14:31

Hab´s rausbekommen wie es geht :!: . Alles ganz einfach.
Sollte mal jemand Hilfestellung hierzu benötigen stehe ich gerne mit Rat zur Verfügung.

Allen eine sonnige Woche

Gruß kermit62


Zurück zu „Bus/Pritsche/Doka“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast