Blechklempnerei am T3

Für die Freunde des großen vielseitigen Bruders des Käfers.
Benutzeravatar
AHS IMP 1
Administrator
Beiträge: 3821
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 23:11
Wohnort: Bovenden

Re: Blechklempnerei am T3

Beitragvon AHS IMP 1 » Fr 26. Apr 2013, 21:35

Mensch, wenn wir doch genug Helfer sind, dann tragen wir ihn halt raus. Eine Überwachung der Aktion, durch einen Gartenspezialisten, könnte ich auch noch organisieren. Damit auch keinem Blümchen was passiert + der Rasen nicht beschädigt wird. ;)

Uwe
Status: "Hochsaison"
Darum wenig Zeit für's Hobby + Forum. :cry:
zusätzlich noch Familienstress

Benutzeravatar
AHS IMP 1
Administrator
Beiträge: 3821
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 23:11
Wohnort: Bovenden

Re: Blechklempnerei am T3

Beitragvon AHS IMP 1 » Fr 26. Apr 2013, 21:47

Achso also; Herzlichen Dank für die Glückwünsche :D :D :D

Also Farbe kriegt er erst, wenn die Pfuschereien(Rostreparaturstellen) vom Vorbesitzer, beseitigt sind.

Denn an einem frischlackierten Auto setzt doch keiner mehr die Flex + Schweißbrenner an, um die Stellen zu beseitigen. ;) Aber hauptsache er hat erstmal TÜV. Es sind noch so einige Roststellen, die Handlungsbedarf haben. Ein paar Umbauten an der Karosserie sind auch noch geplant. Aber das kann ich nun im kommenden Jahr 'tütche' angehen lassen.

Eins geht mal garnicht! Und das ist eine Lackdusche. Und zweitens habe ich meiner Pritsche versprochen, das sie nicht 1Gr Spachtel oder anderes Kunststoffzeugs abkriegt. ;)
Nahtabdichtung ist OK, aber sonst nix von dem üblen Zeugs.

Uwe
Status: "Hochsaison"
Darum wenig Zeit für's Hobby + Forum. :cry:
zusätzlich noch Familienstress

Benutzeravatar
bauchspeck1988
Beiträge: 362
Registriert: So 1. Mai 2011, 21:49
Wohnort: Reinhardshagen

Re: Blechklempnerei am T3

Beitragvon bauchspeck1988 » Fr 26. Apr 2013, 22:08

Amen!

Benutzeravatar
PeterHadTrapp
Beiträge: 3809
Registriert: Di 26. Okt 2010, 02:45
Wohnort: mitten in der Rhön
Kontaktdaten:

Re: Blechklempnerei am T3

Beitragvon PeterHadTrapp » Fr 26. Apr 2013, 22:22

Ich befürchte meine würde ohne Spachtel garnicht fahren :oops:
Manche Vorderachsprobleme sind Hinterachsprobleme - man muss nur den richtigen Leuten zuhören
Status: lost in translation

Benutzeravatar
SirGroovy
Beiträge: 267
Registriert: Do 9. Sep 2010, 07:30
Wohnort: ca. 30 km südl. v. München
Kontaktdaten:

Re: Blechklempnerei am T3

Beitragvon SirGroovy » Sa 27. Apr 2013, 09:43

Servus AHS IMP 1,

auch von mir einen verspäteten Glückwunsch zur bestandenen HU! :-D Mir fällt gerade auf, dass es von dem Fahrzeug noch keine komplette Ansicht in diesem Thread gibt. Setz doch mal eins ein?

CU

SirGroovy
Bild
As I said. Creeper do have wheels.

Benutzeravatar
AHS IMP 1
Administrator
Beiträge: 3821
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 23:11
Wohnort: Bovenden

Re: Blechklempnerei am T3

Beitragvon AHS IMP 1 » So 28. Apr 2013, 03:05

Stimmt!
Ich habe es mal durchblättert + tatsächlich keine Kompletansicht gefunden. Auch auf meinem PC war kein ausagekräftiges Bild drauf.
Vlt. kann Peter mal die Pritsche in Scene setzen? Aber spektakulär wird das nicht sein, die Pritsche ist nur bunter geworden.

Und Schande über mich, ich habe nochnichteinmal über die anderen Stellen der "Blechklempnerei" berichtet. :o Das kann ich bei Bedarf aber nachholen.

Uwe
Status: "Hochsaison"
Darum wenig Zeit für's Hobby + Forum. :cry:
zusätzlich noch Familienstress

Benutzeravatar
Sasquatch
Administrator
Beiträge: 2467
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 20:55

Re: Blechklempnerei am T3

Beitragvon Sasquatch » So 28. Apr 2013, 03:44

Schade. Hier im Ort ist auch so eine Pritsche unterwegs, ein bunter T3 mit orangeroter Grundfarbe. Jedes Mal wenn ich den sehe denke ich unwillkürlich an Uwes Pritsche. Für mich heißt der Wagen insgeheim "Uwes Bulli". Schade dass ich kein Vergleichsbild hab, aber wenn ich dem begegne fahre ich normalerweise selbst.

Benutzeravatar
Viererbande
Beiträge: 1095
Registriert: Do 5. Mai 2011, 13:06

Re: Blechklempnerei am T3

Beitragvon Viererbande » So 28. Apr 2013, 18:55

auch von mir fetten Glückwunsch, Uwe und immer ne Handbreit Abstand vonner Stoßstange.......
Man selbst wird nicht besser, wenn man andere schlecht macht.

Benutzeravatar
AHS IMP 1
Administrator
Beiträge: 3821
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 23:11
Wohnort: Bovenden

Re: Blechklempnerei am T3

Beitragvon AHS IMP 1 » Sa 3. Sep 2016, 18:18

Ich habe wegen der aktuellen Thematik, die Bilder mal neu reineditiert.

Uwe
Status: "Hochsaison"
Darum wenig Zeit für's Hobby + Forum. :cry:
zusätzlich noch Familienstress

Benutzeravatar
kaeferaachen
Beiträge: 1298
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 14:16

Re: Blechklempnerei am T3

Beitragvon kaeferaachen » Sa 3. Sep 2016, 23:16

Merci.
Solche Blechumformaktionen haben wir auch schon bei einem Ford Focus Turnier gemacht. Da kam dann noch Spachtel und Lack drüber, damit nichts am Holm zu sehen ist und der fährt jetzt immer noch damit ohne Auffälligkeiten rum.

Die Idee mit dem PC-Blech ist echt spitze :lol: Ich hätte sogar ne Bezugsquelle...
" Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen " (Walter Röhrl)


Zurück zu „Bus/Pritsche/Doka“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast