Sauer und Sohn

Was unsere verschiedenen Fahrzeuge eint: der Motor.
Fox 4

Re: Sauer und Sohn

Beitragvon Fox 4 » Mo 30. Jun 2014, 21:00

Fox 4 hat geschrieben:Hmm,bin gestern mal ne längere Strecke gefahren und er lief immer schlechter.
Funktioniert leider nicht mit den 123 Verteiler,dachte das er auf Einstellung F den Unterdruck wegschaltet.
Bau morgen mal nen 009er rein dann sollte es Funktionieren.

Fleischi

Tja ,hat sich leider kein bischen verbessert mit den 009er Verteiler,bleibt nur noch die Düsenbestückung.
Tja der Herr Riechert lässt mich sein 10 Monaten hängen damit,letztes Jahr im September bestellt.

Fleischi

Benutzeravatar
AHS IMP 1
Administrator
Beiträge: 3898
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 23:11
Wohnort: Bovenden

Re: Sauer und Sohn

Beitragvon AHS IMP 1 » Mo 30. Jun 2014, 22:10

Flach gesagt; Dann musst halt selber dir Gedanken machen.

Ich kann mir keine bezahlte Unterstützung dazu leisten + mach das deshalb im Try&Error-Versuch.

- In welchem Bereich zieht der Motor schwach?
- Konstanter Durchzug + obenrum Kraft?
- Wie ist der Lastwechsel?

Jammern hilft nicht + man muss das Problem selber angehen.

Uwe
Status: "Hochsaison"
Darum wenig Zeit für's Hobby + Forum. :cry:
zusätzlich noch Familienstress

Benutzeravatar
vw71h
Beiträge: 2985
Registriert: Do 9. Sep 2010, 19:04
Wohnort: Herzogenaurach
Kontaktdaten:

Re: Sauer und Sohn

Beitragvon vw71h » Di 1. Jul 2014, 21:29

kann ich dem Uwe nur zustimmen.
Selbst ist der Mann ;) ;)

Fox 4

Re: Sauer und Sohn

Beitragvon Fox 4 » Mi 2. Jul 2014, 06:14

Warum soll ich viel rumprobieren wenns was fertiges gibt,Der Riechert ist der einzige der die Düsenbestückung fürn 1300er kennt.
Werde ihn nochmal anrufen,ansonsten wird's darauf hinauslaufen wies der Uwe sagt.
Wird mir mal einen schwung Düsen besorgen.

Fleischi

Benutzeravatar
Red1600i
Beiträge: 1017
Registriert: Fr 17. Sep 2010, 19:06
Wohnort: Straubing-Bogen

Re: Sauer und Sohn

Beitragvon Red1600i » Do 3. Jul 2014, 18:12

Gib ihm mal im Leerlauf statt 7 Grad Frühzündung satte 10-12 Grad und teste dann man auf Leistung.

Knistert er, wird's gefährlich und es sind wirklich die Düsen, sprich Gemisch.

Benutzeravatar
AHS IMP 1
Administrator
Beiträge: 3898
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 23:11
Wohnort: Bovenden

Re: Sauer und Sohn

Beitragvon AHS IMP 1 » Do 3. Jul 2014, 22:44

...statt 7 Grad Frühzündung satte 10-12 Grad... ...Knistert er, ....

Das ist doch für mich mal 'n kreativer Ansatz zur Optimierung!

Mal ausgehend davon, warum 2-Takter-Motorsägen über das Gemisch "abmagernd" auf Drehzahl eingestellt werden. :?:
Beim 4-Takter ist die Verbrennung im Prinzip gleich.

Mein Fazit. Ein fettes Gemisch erfordert einen früheren Zeitpunkt. Weil es träge in der Verbrennung ist.
Mit einem optimale Gemischaufbereitung (nahe Lambda1) kann ich mit dem ZZP nach hinten wandern, weil die Verbrennung im Zylinder schneller von Statten geht?

Uwe
Status: "Hochsaison"
Darum wenig Zeit für's Hobby + Forum. :cry:
zusätzlich noch Familienstress

Benutzeravatar
Red1600i
Beiträge: 1017
Registriert: Fr 17. Sep 2010, 19:06
Wohnort: Straubing-Bogen

Re: Sauer und Sohn

Beitragvon Red1600i » Sa 5. Jul 2014, 12:10

Nein, so ganz stimmt das nicht.

Hohe Verdichtung bedeutet: die Moleküle sind verdichtet, die chemische Reaktion läuft schneller ab, der Zündvorgang geht schneller. Somit weniger Frühzündung. Bei Turbos heißt das: bei hohem Ladedruck muss man die Zündung auf später verschieben, pro bar Ladedruck um 3-6 Grad später als beim normalen Sauger.

Mageres Gemisch: zündunwillig. Die Sauerstoff Atome raufen sich um die paar Benzin Moleküle... und das dauert etwas. Mageres Gemisch braucht mehr Zündenergie und darf auch ruhig etwas früher erfolgen. Problem ist, dass sich je nach Brennraum zwei Fronten bilden können und damit Klingeln passieren kann.

Fettes Gemisch: da freut sich der Funke, die Sauerstoff Atome fetzen auf das Benzin hin und jeder kriegt sein Tröpfchen... das geht schneller. Hier braucht man weniger Frühzündung, man kann zwar früh zünden, aber es klopft nicht, die Verbrennung läuft satt und willig ab.

Fox 4

Re: Sauer und Sohn

Beitragvon Fox 4 » Sa 5. Jul 2014, 19:45

Hab in jetzt mal auf 12 grad vorgestellt,läuft besser.
Hab jetzt mal bei Ruddies angefragt,schau mer mal.
Die Vergaser haben die Porsche 1600 75 Ps Bestückung,besorg mir jetzt ein paar Düsen,18 Mutter in den Auspuff einschweisen Lamda Kontroller rein und bestücken.
Das ist der Plan.
Was habt ihr den für Lamda Kontroller ?
Oder was würdet ihr mir empfehlen ?

Fleischi

Benutzeravatar
Burgi1986
Beiträge: 522
Registriert: So 4. Nov 2012, 22:07
Wohnort: Neu-Ulm

Re: Sauer und Sohn

Beitragvon Burgi1986 » Sa 5. Jul 2014, 20:02

Mir wurde schon oft das Innovate Lamdatool empfohlen.
War aber bis jetzt zu Geizig mir eins zu kaufen. :D
Schwabe halt. :mrgreen:

mfg Andi

Fox 4

Re: Sauer und Sohn

Beitragvon Fox 4 » Sa 5. Jul 2014, 20:17

ja Andy, an das hab ich auch gedacht,hab gehört es gibt schon wieder ein neues.

Fleischi


Zurück zu „Motoren/Antrieb“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast