2,0L CV Einspritzer, L-Jetronic

Was unsere verschiedenen Fahrzeuge eint: der Motor.
Benutzeravatar
Flip Fusel
Beiträge: 3126
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 21:42
Wohnort: Ingolstadt

Re: 2,0L CV Einspritzer, L-Jetronic

Beitragvon Flip Fusel » Di 24. Apr 2018, 13:01

Flip Fusel hat geschrieben:Ob das große Pleuelauge nachbearbeitet wurde muss ich noch checken.


Denkfehler!

Klar haben die das nachgearbeitet, aber das Maß bleibt ja gleich...
Es gab Mettbrötchen und heißen Kaffee, da redet Jeder!

In dem Honig musss n VW Motor drin sein, der läuft und läuft und läuft.

Benutzeravatar
Flip Fusel
Beiträge: 3126
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 21:42
Wohnort: Ingolstadt

Re: 2,0L CV Einspritzer, L-Jetronic

Beitragvon Flip Fusel » Sa 12. Mai 2018, 19:19

Nach unserem Forumstreffen bin ich von Helmut aus nach Braunschweig gefahren. Auf dem Weg hab ich ganz kurz halt bei Orratech gemacht. ( Liegt auf direktem Weg).
Es ging um ordentliche Unterlegscheiben für Gehäuse und Zylinderköpfe. Für Typ1 hätte er extra dicke Stahlscheiben da gehabt, leider würden die nicht über meine Stehbolzen passen. Er hat mir dann eine Hand voll Typ4-Scheiben geschenkt. Zwar auch gelb chromatiert, aber dafür ohne Grat. Ich kann mir also das abschleifen meiner Scheiben sparen. Fürn Typ4 macht er sich auch extra dicke Stahlscheiben, aber nur für die großen Motoren.
Es gab Mettbrötchen und heißen Kaffee, da redet Jeder!

In dem Honig musss n VW Motor drin sein, der läuft und läuft und läuft.

Benutzeravatar
Flip Fusel
Beiträge: 3126
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 21:42
Wohnort: Ingolstadt

Re: 2,0L CV Einspritzer, L-Jetronic

Beitragvon Flip Fusel » So 20. Mai 2018, 20:47

Die Ölpumpe muss noch gecheckt werden.

Das Spiel zwischen den Zahnrädern ist hier zu sehen. https://youtu.be/5f-ITP5B31Y
Das Fühlerblatt, das ich da reinstecke ist 0,15mm. Das geht stramm rein. Gibts da n Sollmaß/ Verschleißmaß? Hab im RLF leider nix gefunden.
Von der Rädern sind Spuren zusehen. Mit dem Fingernagel ist nichts zu spüren.

Schöne Grüße
Flo
Es gab Mettbrötchen und heißen Kaffee, da redet Jeder!

In dem Honig musss n VW Motor drin sein, der läuft und läuft und läuft.

Benutzeravatar
Vari-Mann
Beiträge: 3937
Registriert: Do 9. Sep 2010, 19:21

Re: 2,0L CV Einspritzer, L-Jetronic

Beitragvon Vari-Mann » So 20. Mai 2018, 22:56

Bei dem Link bekomme ich nur ein Ausrufezeichen !

Benutzeravatar
Flip Fusel
Beiträge: 3126
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 21:42
Wohnort: Ingolstadt

Re: 2,0L CV Einspritzer, L-Jetronic

Beitragvon Flip Fusel » So 20. Mai 2018, 23:03

Und jetzt?
Es gab Mettbrötchen und heißen Kaffee, da redet Jeder!

In dem Honig musss n VW Motor drin sein, der läuft und läuft und läuft.

Benutzeravatar
Vari-Mann
Beiträge: 3937
Registriert: Do 9. Sep 2010, 19:21

Re: 2,0L CV Einspritzer, L-Jetronic

Beitragvon Vari-Mann » So 20. Mai 2018, 23:16

Läuft !

Ist aber wurscht. Das Obere Rad treibt das Untere an. Das Öl wird aber aussenrum gepumpt,nicht durch die Mitte. Ist also wurscht ob da Spiel ist oder nicht. Zahnrad zu Pumpengehäuse ist wichtig und Zahnrad axial wenn das Gehäuse geschossen ist.

Benutzeravatar
Flip Fusel
Beiträge: 3126
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 21:42
Wohnort: Ingolstadt

Re: 2,0L CV Einspritzer, L-Jetronic

Beitragvon Flip Fusel » So 20. Mai 2018, 23:30

Ok danke,dann mess ich axial- und radial- Spiel zum Gehäuse.
Es gab Mettbrötchen und heißen Kaffee, da redet Jeder!

In dem Honig musss n VW Motor drin sein, der läuft und läuft und läuft.

Benutzeravatar
Flip Fusel
Beiträge: 3126
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 21:42
Wohnort: Ingolstadt

Re: 2,0L CV Einspritzer, L-Jetronic

Beitragvon Flip Fusel » Di 22. Mai 2018, 05:39

Axialspiel der Zahnräder: 0,1 mm

Radialspiel der Zahnräder:
So einfach is des ned zu messen. Wenn das Gehäuse geöffnet ist, fehlt beiden Zahnrädern die Führung aus der 2. Gehäusehälfte. Es kann also nur ohne Führung gemessen werden. Dabei lassen sich die Zahnräder zusammen um 0,1 mm verschieben. [EDIT: Mit Führung dann logischerweise weniger. Die Führungen gehen saugend in die Bohrungen rein.]

Hab leider immer noch keine Soll- oder Verschleißmaße dafür gefunden. Ich denke ich mach die Pumpe sauber und bau sie so ein.
Es gab Mettbrötchen und heißen Kaffee, da redet Jeder!

In dem Honig musss n VW Motor drin sein, der läuft und läuft und läuft.

Benutzeravatar
Vari-Mann
Beiträge: 3937
Registriert: Do 9. Sep 2010, 19:21

Re: 2,0L CV Einspritzer, L-Jetronic

Beitragvon Vari-Mann » Di 22. Mai 2018, 08:11

Scheint doch ok zu sein.
0,1 mittet sich ja auch wenn die Räder laufen.Halbiert sich also der Wert.

Benutzeravatar
Flip Fusel
Beiträge: 3126
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 21:42
Wohnort: Ingolstadt

Re: 2,0L CV Einspritzer, L-Jetronic

Beitragvon Flip Fusel » Di 22. Mai 2018, 11:50

Vlt gibts da auch keine speziellen Maße. Die Sollwerte sind halt am Ende Öldruck und Fördermenge.
Es gab Mettbrötchen und heißen Kaffee, da redet Jeder!

In dem Honig musss n VW Motor drin sein, der läuft und läuft und läuft.


Zurück zu „Motoren/Antrieb“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast