2,0L CV Einspritzer, L-Jetronic

Was unsere verschiedenen Fahrzeuge eint: der Motor.
Benutzeravatar
Flip Fusel
Beiträge: 2730
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 21:42
Wohnort: Ingolstadt

Re: 2,0L CV Einspritzer, L-Jetronic

Beitragvon Flip Fusel » Sa 21. Okt 2017, 22:45

Ja, eigentlich wäre es direkt mitgekommen. Aber nach einem Telefonat bin ich von einem kompletten Satz Stehbolzen abgewichen und hab geschaut welche meiner vorhandenen noch gehen.
Bei der Demontage der Stehbolzen sind 2 abgerissen und 3 haben sich leicht verdrillt/verbogen.(1 war vorher schon verbogen) Die waren bombenfest drin, trotz Hitze etc pp.
Hab jetzt eben statt dem Satz nur 5 Stk bestellt. Die packt er dann in den Gehäuse-Karton.

Von dem Typ1-Ölkühler als Zusatzölkühler wurde auch abgeraten, weil so klein und bringt nix. Ich bleibe dabei, weil mein Motor ja doch nah an der Serie ist. Ich erwarte etwas mehr Temperatur, wegen höherer Verdichtung, Einlaufphase und hauptsache Sommerbetrieb. Einfach als kleiner Puffer.
Es gab Mettbrötchen und heißen Kaffee, da redet Jeder!

In dem Honig musss n VW Motor drin sein, der läuft und läuft und läuft.

Benutzeravatar
Vari-Mann
Beiträge: 3235
Registriert: Do 9. Sep 2010, 19:21

Re: 2,0L CV Einspritzer, L-Jetronic

Beitragvon Vari-Mann » Sa 21. Okt 2017, 22:51

Stehbolzen hätte ich zu geraten Satzweise zu tauschen,CSP.
Ich denke das bei gemischten Sätzen auch andere Produktionsserien zusammen kommen.Da weiß man wieder nicht ob Zugfestistigkeit und Wärmeausdehnung zusammenpassen.

Benutzeravatar
Flip Fusel
Beiträge: 2730
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 21:42
Wohnort: Ingolstadt

Re: 2,0L CV Einspritzer, L-Jetronic

Beitragvon Flip Fusel » Sa 21. Okt 2017, 23:01

Ja hatte ich auch vor.
Orra meinte, es sei kein Problem. Er hätte einen ganzen Satz verkaufen können...

Am sparen solls nicht liegen, würde den Bock auch nicht mehr fett machen. ;)
Es gab Mettbrötchen und heißen Kaffee, da redet Jeder!

In dem Honig musss n VW Motor drin sein, der läuft und läuft und läuft.

Benutzeravatar
Vari-Mann
Beiträge: 3235
Registriert: Do 9. Sep 2010, 19:21

Re: 2,0L CV Einspritzer, L-Jetronic

Beitragvon Vari-Mann » So 22. Okt 2017, 08:31

Hm,ich will ja nicht immer nur negativ denken. Aber wenn es doch mal zum Problem wird dann ist er raus dem Fall.Garantie muß er ja nicht übernehmen für den Motor,den baust du ja zusammen.

Jetzt unabhängig vom Orra,aber manchmal ist genau das am besten was ein Verkäufer im Laden hat.Die haben ja grundsätzlich das Vorhaben etwas zu verkaufen.Nicht nur bei Käferzeug.Ist ja allgemeingültig sowas.
Ein Bekannter hat man bei ATU gearbeitet hinter dem Verkaufstresen....... :roll:
Oder geh mal in ein Sportgeschäft.Ist der Schuh von Marke x ausverkauft bekommst du den von Marke y der ja genausogut ist oder besser angeraten.
Bei einem Scenetuner sind Teile vom alten Schlag eines Herstellers abgebildet,im Kleingedruckten steht aber das es sich offen hält andere Produkte zu senden die technisch genauso hochwertig sind.Da bekommt man dann garantiert nicht das was abgebildet ist.Ich hatte ja schon Vergleichsbilder der über Pleullagerschalen eingestellt wo ich mal sowas bestellt hatte.

Benutzeravatar
Flip Fusel
Beiträge: 2730
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 21:42
Wohnort: Ingolstadt

Re: 2,0L CV Einspritzer, L-Jetronic

Beitragvon Flip Fusel » So 22. Okt 2017, 12:05

Vari: "manchmal ist genau das am besten was ein Verkäufer im Laden hat.Die haben ja grundsätzlich das Vorhaben etwas zu verkaufen."

Ja deswegen schätze ich seine Antwort als ehrliche Weitergabe von gesammelten Erfahrungen ein. Er hätte auch sagen können, "bloß nicht mischen, immer n ganzen Satz tauschen, ich hab super Wäre hier..." Ich hätts ihm abgekauft, hatte ich ja auch bestellt.

Mal schauen was das Gefühl sagt, wenn ich beide in der Hand halte.
Es gab Mettbrötchen und heißen Kaffee, da redet Jeder!

In dem Honig musss n VW Motor drin sein, der läuft und läuft und läuft.

Benutzeravatar
Vari-Mann
Beiträge: 3235
Registriert: Do 9. Sep 2010, 19:21

Re: 2,0L CV Einspritzer, L-Jetronic

Beitragvon Vari-Mann » So 22. Okt 2017, 12:22

.................oder es waren gerade keine Sätze vorrätig sondern nur Einzelstangen ?
Könnte man so jetzt auch auslegen ;)

Benutzeravatar
Flip Fusel
Beiträge: 2730
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 21:42
Wohnort: Ingolstadt

Re: 2,0L CV Einspritzer, L-Jetronic

Beitragvon Flip Fusel » So 22. Okt 2017, 12:35

Hmm, er meinte, er hat mal einige hundert Stehbolzen aufgearbeitet.

Ja kann man jetzt verstehen wie man will.

Mal abwarten was da ankommt. Wenns mir nicht gefällt, kann ichs ja noch zurückschicken.
Es gab Mettbrötchen und heißen Kaffee, da redet Jeder!

In dem Honig musss n VW Motor drin sein, der läuft und läuft und läuft.

Benutzeravatar
Flip Fusel
Beiträge: 2730
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 21:42
Wohnort: Ingolstadt

Re: 2,0L CV Einspritzer, L-Jetronic

Beitragvon Flip Fusel » Mo 23. Okt 2017, 09:17

Vari-Mann hat geschrieben:Stehbolzen hätte ich zu geraten Satzweise zu tauschen,CSP.


Wenn es sie denn gäbe! Habs bisher in keinem Shop gefunden. Typ1 bekommst überall, Typ 4 garnicht.
Die Typ 4 sehen anders aus. Schaft 8mm. Auf einer Seite M10x1,5mm, auf der anderen M12x1,5mm. 2 verschiedene Längen.
Es gab Mettbrötchen und heißen Kaffee, da redet Jeder!

In dem Honig musss n VW Motor drin sein, der läuft und läuft und läuft.

Benutzeravatar
Vari-Mann
Beiträge: 3235
Registriert: Do 9. Sep 2010, 19:21

Re: 2,0L CV Einspritzer, L-Jetronic

Beitragvon Vari-Mann » Mo 23. Okt 2017, 17:32

Oh,gibt es nicht satzweise ?
Hätte ich nicht gedacht.

Benutzeravatar
Flip Fusel
Beiträge: 2730
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 21:42
Wohnort: Ingolstadt

Re: 2,0L CV Einspritzer, L-Jetronic

Beitragvon Flip Fusel » Mo 23. Okt 2017, 19:58

Hab grad gesehen, bei classic-parts gibts die einzeln zu kaufen. 18 Euro pro Stück.
Bei 16 Stück...

Ich schau meine einfach nochmal an, ob sich da welche gelängt haben. Die die eh hin sind tausche ich aus.
Es gab Mettbrötchen und heißen Kaffee, da redet Jeder!

In dem Honig musss n VW Motor drin sein, der läuft und läuft und läuft.


Zurück zu „Motoren/Antrieb“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast