Zentralluftfilteranlage

Was unsere verschiedenen Fahrzeuge eint: der Motor.
Benutzeravatar
vw71h
Beiträge: 2893
Registriert: Do 9. Sep 2010, 19:04
Wohnort: Herzogenaurach
Kontaktdaten:

Zentralluftfilteranlage

Beitragvon vw71h » Do 26. Nov 2015, 19:15

Da ich die Ohrenstopsel für langere Fahrten mit Tiffy (so nach 80-100 km wirds schon anstrengend) leid bin, habe ich vor, mir für diese Strecken eine Zentralluftfilteranlage zu bauen. Soll schon ordentlich Luft reinlassen. Weiß aber noch nicht genau, ob ich das dicke Filterrohr (DN 150) und die Saugschläuche (DN 100) unterbringe, ohne dass es am Deckel schrappt. Naja, fange erst mal an und wenn's nicht geht, gehe ich halt auf DN 80 für den Schlauch runter.
Bild Bild
Die erste Saugbox ist schon fertig. Wird verdammt knapp werden für den Schlauch :roll:

Benutzeravatar
vw71h
Beiträge: 2893
Registriert: Do 9. Sep 2010, 19:04
Wohnort: Herzogenaurach
Kontaktdaten:

Re: Zentralluftfilteranlage

Beitragvon vw71h » Do 26. Nov 2015, 19:53

Die Ansaugtrichter bleiben natürlich drin:

Bild

Benutzeravatar
Flip Fusel
Beiträge: 3006
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 21:42
Wohnort: Ingolstadt

Re: Zentralluftfilteranlage

Beitragvon Flip Fusel » Do 26. Nov 2015, 20:39

Ahh also leiser solls werden.

ich bin gespannt, aber ganz leise kann Tiffy ja eh nicht. ;)
Es gab Mettbrötchen und heißen Kaffee, da redet Jeder!

In dem Honig musss n VW Motor drin sein, der läuft und läuft und läuft.

Benutzeravatar
Vari-Mann
Beiträge: 3750
Registriert: Do 9. Sep 2010, 19:21

Re: Zentralluftfilteranlage

Beitragvon Vari-Mann » Do 26. Nov 2015, 21:13

Ich denke das es so wie du baus Leistung kostet.
Die Volumen über den Gasern sind viel zu klein.Die dinger müssen grösser.
Schau mal in hier rein.Da siehst du Anlagen die teilweise die Leistung sogar verbessern sollen.
Da sprechen die Jungs die sowas schon getestet haben schon davon das es beim Seriengebläsekasten alles zu eng ist.
http://bugfans.de/forum/post92078.html? ... ter#p92078

MSS ist der Darkmo
http://kaefer.motor-sport-service.de/ht ... lagen.html

http://bugfans.de/forum/resources/image/9269

http://bugfans.de/forum/firmen-und-prod ... 13837.html

http://bugfans.de/forum/firmen-und-prod ... 10150.html

Benutzeravatar
vw71h
Beiträge: 2893
Registriert: Do 9. Sep 2010, 19:04
Wohnort: Herzogenaurach
Kontaktdaten:

Re: Zentralluftfilteranlage

Beitragvon vw71h » Do 26. Nov 2015, 22:33

Ob das wirklich Leistung kostet (und in welchem Bereich) oder Leistung/Drehmoment bringt (und in welchem Bereich), wird sich dann herausstellen. Es gibt so viele unterschiedliche Meinungen dazu, dass ich mir erst mal selber eine schaffen will.
Dass der Serien-Lüfterkasten nicht viel Spielraum lässt ist nun mal Fakt. Muss man das beste draus machen. Ein größeres Volumen für die Boxen links und rechts wäre mir auch lieber. Wenn es diese kugeligen Formen alleine zu kaufen gäbe (für den Typ1), dann hätte ich sie gekauft. Aber habe leider bis jetzt keine gefunden. Also musste ich selber bauen (ist natürlich bestimmt auch ein Kostenfaktor). Das Ganze soll ja auch nicht die im Angebot befindlichen 700 bis 800 € kosten.
Der Hauptgrund ist ja wie schon beschrieben, erst mal eine Geräuschminderung auf langen Strecken und die werde ich definitiv bekommen. Wenn dabei dann noch ein partieller Leistungsgewinn oder mehr Drehmoment von unten rausspringt, na dann wäre das ein Zusatz und wunderbar. Aber kein Muss.
Also wartet mal ab, was dabei herauskommt.
Bild
Und wenn mir das ganze unterwegs zu lahm wird, dann reiße ich einfach den Schlauch rechts und links runter :mrgreen:

Benutzeravatar
Vari-Mann
Beiträge: 3750
Registriert: Do 9. Sep 2010, 19:21

Re: Zentralluftfilteranlage

Beitragvon Vari-Mann » Do 26. Nov 2015, 22:46

Hier ist noch eine davon im Vid
https://www.youtube.com/watch?v=QiuDxFeDBhA&app=desktop

Ich suche noch eine die hatte Klappen im Kasten,da konntest dann zu und abschalten,Leistung oder Geräusch,wie man wollte,finde ich aber grade nicht.
Aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben..ich werde es wiederfinden

Benutzeravatar
vw71h
Beiträge: 2893
Registriert: Do 9. Sep 2010, 19:04
Wohnort: Herzogenaurach
Kontaktdaten:

Re: Zentralluftfilteranlage

Beitragvon vw71h » Do 26. Nov 2015, 23:02

Das sind alles meist Typ 4 mit dem Lüfterrad ganz hinten. Das hilft mir nicht weiter

Meinst du mit den "Klappen" die hier?:
Dateianhänge
1.jpg
1.jpg (98 KiB) 1834 mal betrachtet
Zuletzt geändert von vw71h am Do 26. Nov 2015, 23:47, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Vari-Mann
Beiträge: 3750
Registriert: Do 9. Sep 2010, 19:21

Re: Zentralluftfilteranlage

Beitragvon Vari-Mann » Do 26. Nov 2015, 23:07

Jo,der muß es gewesen sein.Alt waren mit orangenen Schläuchen neu mit den grauen.Aber soche Themen überfliege ich immer nur........bisher zumindest ;)

Benutzeravatar
vw71h
Beiträge: 2893
Registriert: Do 9. Sep 2010, 19:04
Wohnort: Herzogenaurach
Kontaktdaten:

Re: Zentralluftfilteranlage

Beitragvon vw71h » Do 26. Nov 2015, 23:30

Jo,
der Erbauer ist hier in Franken und hat seine Geschichte dazu in Bug... kontinuierlich eingestellt. Ich habe ihn auch schon ein paar mal getroffen (Steintribüne Nürnberg und Bugnic in Gleiritsch). Netter Kerl. Erst wollte ich die Anlage von ihm einfach so kaufen und übernehmen. Aber dann haben sich bei mir ein paar andere "Gedanken" eingeschlichen:
Ich habe mir überlegt, meine Schnittchen im Deckel (die ja kein Wasser reinlassen) zu einer klaren Kaltluftansaugung zu verwenden. Dadurch müßte ich aber eine GFK-Hutze drunter bauen (ähnlich der alten Wasserauffangvorrichtung von früher).

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 64
Registriert: Di 9. Jun 2015, 13:02
Wohnort: Mittelhessen
Kontaktdaten:

Re: Zentralluftfilteranlage

Beitragvon Jan » Fr 27. Nov 2015, 09:47

Ich habe eine Zentralluftfilteranlage von Oettinger und die Konstruktion war relativ einfach, die haben einen Blechkasten gebaut der an den Luftfilterkasten gedübelt wurde und über Ausgänge nach links und rechts verfügte. An den Kasten ließ sich von vorne dann der Serienluftfilterkasten dranklippsen. Und ja, das passt alles unter die Serienhaube ;)
Mein Umbauthread: Immer aktuell! Klick hier!

"Lieber den Mund halten und den Eindruck erwecken man sei dumm, als den Mund aufmachen und diesen Eindruck zu bestätigen!"

LG
Jan


Zurück zu „Motoren/Antrieb“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast