Zentralluftfilteranlage

Was unsere verschiedenen Fahrzeuge eint: der Motor.
Benutzeravatar
AHS IMP 1
Administrator
Beiträge: 4176
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 23:11
Wohnort: Bovenden

Re: Zentralluftfilteranlage

Beitrag von AHS IMP 1 » Di 17. Apr 2018, 20:42

woita hat geschrieben:Sorry, aber der Trichter komprimiert nichts ...
... und beschleunigt auch nicht.
Stimmt, im Ansaug kompremiert er nicht! :oops: Heißt ja "**-saug" , da war ich gedanklich beim "Auspuff"-Rückstau.

Aber die Luftmasse wird im Trichter (Querschnittverengung) beschleunigt! Ähnlich einem Venturi.

Uwe
Status: Opa 2.0 :D
... aber immer noch Familienprobleme! Inzwischen meine schwerste Lebenskrise, die es zu meistern gilt.

Benutzeravatar
woita
Beiträge: 2557
Registriert: Do 17. Dez 2009, 12:01
Wohnort: Downtown RO

Re: Zentralluftfilteranlage

Beitrag von woita » Di 17. Apr 2018, 21:19

Jo, aber wenn ich vorher ein Loch habe mit Querschnitt x und nacher einen Trichter mit demselben Querschnitt im geraden Stück, dann habe ich da die gleiche Geschwindigkeit.
Eine Beschleunigung hab ich vorm Loch auch ohne den Trichter.
Bild

Benutzeravatar
vw71h
Beiträge: 3129
Registriert: Do 9. Sep 2010, 19:04
Wohnort: Herzogenaurach
Kontaktdaten:

Re: Zentralluftfilteranlage

Beitrag von vw71h » Mi 18. Apr 2018, 08:41

habe so das subjektive Gefühl, dass es mit den Trichtern nochmal leiser geworden ist. Dumpfer im Geräusch halt.
Aber alles von innen natürlich. Wie es von außen klingt, muss ich mir erst noch aufnehmen ;)

Benutzeravatar
woita
Beiträge: 2557
Registriert: Do 17. Dez 2009, 12:01
Wohnort: Downtown RO

Re: Zentralluftfilteranlage

Beitrag von woita » Mi 18. Apr 2018, 09:45

Jetzt fehlt nur noch der Rollenpürfstand in deiner Garage um die Auswirkung zu sehen ;)
Bild

Antworten