Erfahrungsbericht Umbauvergaser (37er/39er)

Was unsere verschiedenen Fahrzeuge eint: der Motor.
Benutzeravatar
woita
Beiträge: 2359
Registriert: Do 17. Dez 2009, 12:01
Wohnort: Downtown RO

Re: Erfahrungsbericht Umbauvergaser (37er/39er)

Beitragvon woita » Mi 9. Mai 2018, 12:56

Dann bin ich schon gespannt auf die nächsten Verbräuche ohne den Einfluss des alten Vergasers (oder sollte man hier doch Versager schreiben ;) ).
Bild


Zurück zu „Motoren/Antrieb“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast