wer kennt die kabeltypbezeichnung?

Du suchst etwas was man nicht ohne weiteres kaufen kann ( z.B. etwas bearbeitet haben ) oder suchst wen der ein Teil für dich abholt weil er in der Nähe wohnt oder brauchst Rat zu einem Teil welches du dir kaufen willst , dann bist du hier richtig.
Murkspitter
Beiträge: 620
Registriert: So 1. Mär 2015, 08:14

wer kennt die kabeltypbezeichnung?

Beitragvon Murkspitter » Di 29. Dez 2015, 21:24

es geht um die kabel von den steckverbindungen im motorraum zu den rückleuchten.
je nach Bj. und ausführung waren die 4 oder 5 aderig.
rundes kabel mit grauem mantel.
aderfarben braun, rot,schwarz, grau
bei dem 5 aderigen ist noch blau dabei sowie eine kunststofflitze in der mitte.
es scheint kein kfz typisches kabel zu sein weil auch die durchmesser der aderisolierungen weder mit
fly noch flry übereinstimmen.
Strecken, stauchen, schweissen, löten;
hilft dem Schmied aus allen Nöten.

Benutzeravatar
AHS IMP 1
Administrator
Beiträge: 3899
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 23:11
Wohnort: Bovenden

Re: wer kennt die kabeltypbezeichnung?

Beitragvon AHS IMP 1 » Di 29. Dez 2015, 22:04

4-adrig ist ohne Rückfahrscheinwerfer.

aus'n Stehgreif
Braun = Masse
Rot = Fahrlicht ?
Schwarz = Bremslicht ?
Grau = Blinker (eigentlich mit zusätzlicher Farb-Kennzeichnung für Rechts/links)
Blau = Rückfahrscheinwerfer

Ich spreche mal Lars auf den Kabeltyp an. Der ist gelernter Elektriker.

Uwe
Status: "Hochsaison"
Darum wenig Zeit für's Hobby + Forum. :cry:
zusätzlich noch Familienstress

Murkspitter
Beiträge: 620
Registriert: So 1. Mär 2015, 08:14

Re: wer kennt die kabeltypbezeichnung?

Beitragvon Murkspitter » So 7. Feb 2016, 20:51

weiss lars was dazu?
oder war da mal was :P
Strecken, stauchen, schweissen, löten;
hilft dem Schmied aus allen Nöten.


Zurück zu „Wer kann...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast