Wieder einer weniger

Benutzeravatar
feuertonne0815
Beiträge: 605
Registriert: So 1. Mai 2011, 18:21

Wieder einer weniger

Beitragvon feuertonne0815 » So 9. Mär 2014, 19:27

Schluchz :-( Ich kam gerade aus der Gegenrichtung, nichts mehr zu retten :-(

http://www.hna.de/lokales/uslar-solling ... 06018.html

Benutzeravatar
feuertonne0815
Beiträge: 605
Registriert: So 1. Mai 2011, 18:21

Re: Wieder einer weniger

Beitragvon feuertonne0815 » So 9. Mär 2014, 19:30

Hier ein Foto der HNA
Dateianhänge
125283627-us_150933_0000_privat_066352-g77aNPP1t34.jpg
125283627-us_150933_0000_privat_066352-g77aNPP1t34.jpg (66.21 KiB) 2427 mal betrachtet

scarlett75

Re: Wieder einer weniger

Beitragvon scarlett75 » So 9. Mär 2014, 19:42

DER Alptraum... :( :cry:

Benutzeravatar
Red1600i
Beiträge: 1017
Registriert: Fr 17. Sep 2010, 19:06
Wohnort: Straubing-Bogen

Re: Wieder einer weniger

Beitragvon Red1600i » So 9. Mär 2014, 19:48

Der Alptraum. Richtig.

Trotzdem fahren viele immer noch mit PVC Schläuchen rum und sehen Benzingeruch als normal beim Oldi an.

Merkwürdiger Brandverlauf. Da stimmt was nicht, das ist keiner der üblichen Motorbrände...

Benutzeravatar
feuertonne0815
Beiträge: 605
Registriert: So 1. Mai 2011, 18:21

Re: Wieder einer weniger

Beitragvon feuertonne0815 » So 9. Mär 2014, 20:23

Ich habe immer einen Feuerlöscher dabei. Ob der dann reicht ist natürlich die Frage. Ansonsten ist mein Buggy ausreichend versichert.

Benutzeravatar
wobot
Beiträge: 808
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 20:58

Re: Wieder einer weniger

Beitragvon wobot » So 9. Mär 2014, 20:56

Ich hab auch einen im Auto, Frage ist nur, ob man noch etwas ausrichten kann, wenn es beim Käfer im Motorraum brennt. Das wird schnell so heiß, dass du die Klappe nicht mehr öffnen kannst, denke ich.

Benutzeravatar
vw71h
Beiträge: 2886
Registriert: Do 9. Sep 2010, 19:04
Wohnort: Herzogenaurach
Kontaktdaten:

Re: Wieder einer weniger

Beitragvon vw71h » Mo 10. Mär 2014, 19:28

Red1600i hat geschrieben:Merkwürdiger Brandverlauf. Da stimmt was nicht, das ist keiner der üblichen Motorbrände...

stimmt,
da müßte doch mehr hinten aus der Haube fackeln...
Kabelbrand vorn ????

Benutzeravatar
Red1600i
Beiträge: 1017
Registriert: Fr 17. Sep 2010, 19:06
Wohnort: Straubing-Bogen

Re: Wieder einer weniger

Beitragvon Red1600i » Mo 10. Mär 2014, 19:51

Es würde mich nicht wundern, wenn vorne der Tankstutzen abgerostet oder der Schlauch geplatzt wäre.

Wenn der vorne dann schön sabbert, läuft die Maschine hinten immer noch eine satte Minute... selbst wenn die Leitung komplett abgegangen ist. Und wenn's der Schlauch vorne war, reicht das Gesabbere schon mal locker aus den ganzen Käfer einzusaften.

Benutzeravatar
raschgu
Beiträge: 240
Registriert: Fr 10. Jan 2014, 22:36

Re: Wieder einer weniger

Beitragvon raschgu » Mo 10. Mär 2014, 20:04

Ich könnte mir vorstellen wenn da reichlich Korroöl verarbeitet wurde geht das auch ganz schnell.
Vor 2 Jahren hab ich mal versucht einen Passat zu löchen(nicht meiner) stand aufm Parkplatz zwischen anderen Autos.
Aus em Motorruam hats geraucht aber noch keine Flammen, also gegenüber in die Apotheke gerannt Feuerlöscher geholt, einen großen, und als ich wieder zurückkam waren auch Flammen zusehen. Also gleich mal unter das Auto gehalten,kurze Stösse rechts, links und vorne. Geraucht hats wie Sau ich stand total im Rauch und da kriegst du keine Luft mehr, wenn das in einem geschlossenen Raum passiert ist ruck zuck Feierabend.
Ich hab das Feuer nicht ausgebracht nicht ums verrecken , der erste Feuerwehrmann im Vorausswagen hats erst gar nicht mehr probiert, weil inzwischen auch die Reifen gebrannt haben und da geht dann ohne Schaumlöscher nichts mehr, das Auto daneben ist dann auch noch Totalschaden gewesen, ein Mazda grad mal 4 Wochen alt.
Hat das nicht Zeit bis ich in Rente gehe?

Fahren Sie mich irgendwo hin, ich werde überall gebraucht.

Benutzeravatar
vw71h
Beiträge: 2886
Registriert: Do 9. Sep 2010, 19:04
Wohnort: Herzogenaurach
Kontaktdaten:

Re: Wieder einer weniger

Beitragvon vw71h » Mo 10. Mär 2014, 20:25

ja, das ist die ewige Diskussion um die Notwendigkeit eines Feuerlöschers. Ja oder Nein?
Ich denke immer ich schaffe es noch schnell genug, wenn mein Vergaser hinten anfängt zu brennen, den mit dem vorhandenen "Kleinlöscher" zu "ersticken".
Aber mehr ist einfach nicht drin.
Meine Meinung


Zurück zu „Was gibts neues?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast