Statistiken über zugelassene Käfer vom KBA

R.oe

Statistiken über zugelassene Käfer vom KBA

Beitragvon R.oe » Fr 30. Mai 2014, 15:10

Hallo Zusammen!

Wir hatten ja im MT die Diskussion "wieviele Käfer Cabrio wurden im Jahr 19.. gebaut und wieviele davon sind heute noch zugelassen?".
Ich habe gestern das KBA angeschrieben und hatte heute früh schon Antwort:

"Sehr geehrte Frau ...,

vielen Dank für Ihre E-Mail und Ihr Interesse an den Statistiken des Kraftfahrt-Bundesamtes.

Sie suchen den Bestand an ausgewählten Fahrzeugtypen.

Die amtlichen Fahrzeugstatistiken werden aufgrund der Angaben in den Fahrzeugpapieren erstellt, die im Zentralen Fahrzeugregister (ZFZR) gespeichert sind. Hierzu gehören u.a. Hersteller- und Typschlüsselnummer (HSN/TSN). Diese sind im Fahrzeugbrief bzw. –schein unter Ziffer 2 und 3, in der neuen Zulassungsbescheinigung unter Punkt 2.1 und 2.2 zu finden. Anhand dieser Schlüsselnummern kann ich den Bestand am 1. Januar 2014 nach Herstellern und Typen in Deutschland ermitteln. Bitte teilen Sie mir die Schlüsselnummern mit.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen selbstverständlich gerne auch telefonisch zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag"

Find ich eine top Service!!!!

Ich kann gerne eine Sammelmail schicken, oder geb per PN die Daten des Ansprechpartners weiter.

LG

Roe

Benutzeravatar
woita
Beiträge: 2360
Registriert: Do 17. Dez 2009, 12:01
Wohnort: Downtown RO

Re: Statistiken über zugelassene Käfer vom KBA

Beitragvon woita » Mo 9. Jun 2014, 14:12

Also mich würds beim 03er interessiern:
0600/424 sind die Daten.

Oder hast du schon längst angefragt?


gruß woita
Bild

scarlett75

Re: Statistiken über zugelassene Käfer vom KBA

Beitragvon scarlett75 » Mo 9. Jun 2014, 14:18

Da würde ich mich gerne anschließen.
0600/000

Sorry Roe, hatte deinen post offenbar verpennt :oops:

Gruß
Harald

Benutzeravatar
BugBenny
Beiträge: 11
Registriert: So 8. Dez 2013, 16:41

Re: Statistiken über zugelassene Käfer vom KBA

Beitragvon BugBenny » Mo 9. Jun 2014, 16:05

würd mich auch interessieren

0600/310
(1200er aus 1968)

R.oe

Re: Statistiken über zugelassene Käfer vom KBA

Beitragvon R.oe » Mo 9. Jun 2014, 17:57

Hello die Herren!

Die Antwort kam fix und prompt....aber Harald ich sag´s Dir gleich....wir Export Fahrer sind ein wenig gepitscht.... :oops:

Sehr geehrte Frau ....,

vielen Dank für die Übermittlung der Schlüsselnummern.

Sie suchen den Bestand eines VW Käfer 1300.

Die relevanten Eintragungen in den Fahrzeugpapieren des VW Käfer lauten zum Hersteller: 0600 und zum Typ: 000. Das Kraftfahrt-Bundesamt erteilt die Sammel-Typschlüsselnummer 000 solchen Fahrzeugen, die nicht zu einem Typ gehören, der nach Allgemeiner Betriebserlaubnis genehmigt wurde. Solche Fahrzeugtypen werden nach einer Einzelbegutachtung nach § 21 Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) zum Verkehr zugelassen und gelten als „ungetypt“. Die Statistiken des Kraftfahrt-Bundesamtes weisen sie beim jeweiligen Hersteller gesondert aus und zwar in der Zeile „Typ unbekannt“. Wegen der fehlenden TSN kann ich den gewünschten Bestand leider nicht aus der amtlichen Statistik entnehmen.

Das „Verzeichnis der Hersteller und Typen von Personenkraftwagen“, SV 4.2, wird vom KBA erstellt und zur Schlüsselung der Fahrzeugangaben bei der Zulassung verwendet. In diesem Verzeichnis habe ich festgestellt, dass die Angaben in Ihren Fahrzeugpapieren mit denen der Typschlüsselnummer 472 fast identisch sind. Der Handelsname lautet nicht VW 1300 Käfer sondern VW 1200,Käfer 1303 LS. Entsprechende Angaben finden Sie im Verzeichnis auf Seite 143 unter folgendem Pfad:
http://www.kba.de/SharedDocs/Publikatio ... onFile&v=5

Die Zählung der Kraftfahrzeuge und Kraftfahrzeuganhänger zum 1. Januar 2014 hat für diesen Fahrzeugtyp (Hersteller-/Typschlüsselnummer: 0600/472) in Deutschland einen Bestand von 194 Fahrzeugen ergeben. Die Angaben verstehen sich ohne die vorübergehend stillgelegten Fahrzeuge. Eine Gliederung nach dem Merkmal "Baujahr" ist leider nicht möglich, da lediglich das Jahr der Zulassung gespeichert wird. Für weitere Fragen stehe ich Ihnen selbstverständlich gerne auch telefonisch zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag

Brigitte Jürgensen



Tja und wir sind das, was wir ALLE LÄNGST WUSSTEN!!!!

Eine aussterbende Spezies :o
Also schön aufpassen beim Aus und Einparken das nirgendwo eine Beule dran kommt, oder ein Corsa im Weg steht :lol:
und nicht immer Alles was geht aus den Weber Vergasern quetschen....wer weiß, ob man noch einen von den 194 Dinos als Ersatz kaufen kann ;)

Liebe Grüße

Roe

Benutzeravatar
AHS IMP 1
Administrator
Beiträge: 3820
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 23:11
Wohnort: Bovenden

Re: Statistiken über zugelassene Käfer vom KBA

Beitragvon AHS IMP 1 » Mo 9. Jun 2014, 18:20

0600 - 472 müssten lediglich Kabrios zwischen 75 + 79 sein!

@Roe
Versuch mal eine vergleichbare Schl.nr zu deinem Bj bzw Fahrgestellnr zu ergoogln.

Man kann beim KBA auch anrufen + bekommt kostenfrei Auskunft!

Uwe
Status: "Hochsaison"
Darum wenig Zeit für's Hobby + Forum. :cry:
zusätzlich noch Familienstress

scarlett75

Re: Statistiken über zugelassene Käfer vom KBA

Beitragvon scarlett75 » Mo 9. Jun 2014, 18:31

Wenn ich das richtig lese...
Scarlett ist ein UNIKAT, wow... :o
PROTOTYP wahrscheinlich... :lol: :lol: :lol:

Okayyyyyy...und Dankeschön Roe.

"You made my day"...

Was interessiert mich jetzt noch so'n alter "Sack"... ;)

Harald

R.oe

Re: Statistiken über zugelassene Käfer vom KBA

Beitragvon R.oe » Mo 9. Jun 2014, 18:39

Uwe Schatz.... WENN DAS SO EINFACH WÄRE!
Ich hab ja auch artig bei VW angefragt und irgendwie war mir ja schon intuitiv klar, das wer als Email Anschrift @von.Witzleben hat irgendwie nicht so richtig gut drauf sein kann, kam prompt ne Antwort da fiel mir wieder wenig zu ein.....Nach denen zu urteilen fahr ich eher Opel als VW und mein Auto gab's so nie.
Na danke auch :( Pappnasen.

Ich finde einfach nix, was ist wie Jule :(

@Harald: sehr gerne!!!! Als ich die Mail letzte Woche bekam war mir schon klar, das Du dich freuen würdest!

scarlett75

Re: Statistiken über zugelassene Käfer vom KBA

Beitragvon scarlett75 » Mo 9. Jun 2014, 18:47

Na ist doch geil...fährst halt auch nen PROTOTYPEN ;) :lol:

Die werden sicher im Wert, steigen und steigen und steigen... :D
Vielleicht sollten die gar nicht mehr gefahren werden, VIEL zu kostbar... :?

Benutzeravatar
AHS IMP 1
Administrator
Beiträge: 3820
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 23:11
Wohnort: Bovenden

Re: Statistiken über zugelassene Käfer vom KBA

Beitragvon AHS IMP 1 » Mo 9. Jun 2014, 18:58

@Roe
Dein Kabrio müsste 343 oder 338 sein. Auf der Flat4-Seite stehen auch 'n paar Infos.

Typschlüssel "000" macht der TÜV bei unergründlichem Typ, im Rahmen einer Vollabnahme! Also Erstellung eines Briefes von ausländischen FzG, Eigenbauten + sonstigem Ungewissen.
Mein Buggy hat das auch!

Uwe
Status: "Hochsaison"
Darum wenig Zeit für's Hobby + Forum. :cry:
zusätzlich noch Familienstress


Zurück zu „Was gibts neues?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast