Andreas und Peter: die neue (halbe) Halle

Benutzeravatar
PeterHadTrapp
Beiträge: 3759
Registriert: Di 26. Okt 2010, 02:45
Wohnort: mitten in der Rhön
Kontaktdaten:

Andreas und Peter: die neue (halbe) Halle

Beitragvon PeterHadTrapp » Mo 7. Okt 2013, 11:03

Moin Leute.

Jetzt ist es unter Dach und Fach. Andreas und ich haben heute den Mietvertrag für unsere halbe Halle unterschrieben. Wir haben also wie geplant ca. 125 qm gemietet.
Die Halle hat eine Höhe von ungefähr 3m. Der Fußboden ist gefliest, die Wände sind isoliert und die Fenster (3 große) sind Isolierglasfenster, die m.E. höchstens 15 Jahre alt sind.
Es gibt Strom und Starkstrom, 3 Neonlampen-Reihen an der Decke, Weiße gerade Wände eine gute Lage, ziemlich genau in der MItte zwischen Tann (Andreas) und Gersfeld (Peter) in Batten an der Bundesstraße von Wüstensachsen nach Tann.

Wir haben ab 1. 11. gemietet und dürfen ab sofort mit Vorbereitungsarbeiten (Regale bauen, Trennwand einziehen) anfangen. Den Schlüssel habe ich schon einstecken.

Wir planen die Trennwand als Lattengerüst mit Baufolie von beiden Seiten zu bauen und die Regalwand aus Bauholz selbst zu bauen.
Die Nutzung stellen wir uns so vor, wie ich das neulich schonmal in der Laberbox gezeigt hatte:
Bild

Zwei Bilder mit Innanansichten hänge ich nachher noch bei.

Wir freuen uns wie bolle und würden am liebsten sofort loslegen :mrgreen:



Innenansicht mit Tor:
Bild

und das wäre unser Teil - lasst Euch von der Perspektive nicht täuschen, das sind tatsächlich ca. 10,5 x 11,5m
Bild
Manche Vorderachsprobleme sind Hinterachsprobleme - man muss nur den richtigen Leuten zuhören
Status: lost in translation

Benutzeravatar
woita
Beiträge: 2398
Registriert: Do 17. Dez 2009, 12:01
Wohnort: Downtown RO

Re: Andreas und Peter: die neue (halbe) Halle

Beitragvon woita » Mo 7. Okt 2013, 11:08

Glückwunsch, da lässt sichs sicher entspannt schrauben.
Bild

Benutzeravatar
wobot
Beiträge: 808
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 20:58

Re: Andreas und Peter: die neue (halbe) Halle

Beitragvon wobot » Mo 7. Okt 2013, 12:29

In deiner Beschreibung fehlt mir das Tor :lol: Oder sollen die Autos drin bleiben und dort konserviert werden?

Benutzeravatar
PeterHadTrapp
Beiträge: 3759
Registriert: Di 26. Okt 2010, 02:45
Wohnort: mitten in der Rhön
Kontaktdaten:

Re: Andreas und Peter: die neue (halbe) Halle

Beitragvon PeterHadTrapp » Mo 7. Okt 2013, 12:38

wobot hat geschrieben:In deiner Beschreibung fehlt mir das Tor :lol:

In der Tat :shock:

Das Einfahrtsstor befindet sich in dem nicht von uns gemieteten Hallenteil und wird mit Rangierflächen drumrum freigehalten (also nicht vermietet). In die Trennwand soll dann da wo ich die Pfosten markiert habe ein Element auf einer Laufschiene, das mal schnell auf und zu zu machen ist, aber (symbolisch) mit Vorhängeschlössern gesichert werden kann.
Manche Vorderachsprobleme sind Hinterachsprobleme - man muss nur den richtigen Leuten zuhören
Status: lost in translation

Benutzeravatar
PeterHadTrapp
Beiträge: 3759
Registriert: Di 26. Okt 2010, 02:45
Wohnort: mitten in der Rhön
Kontaktdaten:

Re: Andreas und Peter: die neue (halbe) Halle

Beitragvon PeterHadTrapp » Mo 7. Okt 2013, 14:11

Ich habe noch ein paar Fotos in den ersten Beitrag eingefügt, damit ihr mal richtig seht was wir uns unter den Nagel gerissen haben.
Manche Vorderachsprobleme sind Hinterachsprobleme - man muss nur den richtigen Leuten zuhören
Status: lost in translation

Benutzeravatar
Vari-Mann
Beiträge: 3849
Registriert: Do 9. Sep 2010, 19:21

Re: Andreas und Peter: die neue (halbe) Halle

Beitragvon Vari-Mann » Mo 7. Okt 2013, 14:34

Gehts noch ?
Jetzt fehlt nur noch der Ort wo du den Schlüssel versteckt hast und was alles in der Hütte zu finden ist.Da machst du es nächtlichen Besuchern etwas einfacher die Halle leer zu räumen.

Mal so unter uns, mit solchen Infos und Fotos provozierst du einen Einbruch.Willst du das ?
Denk mal an Jerry,da haben sie 2 mal die Bude leer geräumt.

Fenster immer verdunkeln/zuhängen(kann keiner rein schauen was zu finden ist),nie vor dem Tor Palaver oder zwischendurchgefummel an Autos ,auf mal eben schnell.Sowas zieht Leute an wie nen Häufchen die Fliegen.
Wagen rein,Tür zu und innen fummeln,labern oder was weiß ich noch alles.
Wenn das alles auf deinem Grundstück Zuhause wäre,aber so ?

Man ey ,ich freu mich ja auch für Euch,aber was die Welt nicht weiß macht sie nicht heiß.


Vari-Mann

Benutzeravatar
PeterHadTrapp
Beiträge: 3759
Registriert: Di 26. Okt 2010, 02:45
Wohnort: mitten in der Rhön
Kontaktdaten:

Re: Andreas und Peter: die neue (halbe) Halle

Beitragvon PeterHadTrapp » Mo 7. Okt 2013, 14:44

vielleicht bin ich da ja echt zu gutgläubig ...

Die Bilder sind ja auch nur hier zu sehen, auf meiner HP findet man die nicht, da sind sie versteckt. Meinst Du potentielle Bösewichte suchen über das Forum hier ?
Und das Dörfchen dort, da ist das eh bekannt, dass bei dem Vermieter viele Leute ihr alten oder neuen Autos unterstellen, das Anwesen hat mehrere Hallen.
Ok, die Außenaufnahmen nehme ich in zwei Tagen wieder raus, wenn Ihr sie alle gesehen habt.
Manche Vorderachsprobleme sind Hinterachsprobleme - man muss nur den richtigen Leuten zuhören
Status: lost in translation

Benutzeravatar
Vari-Mann
Beiträge: 3849
Registriert: Do 9. Sep 2010, 19:21

Re: Andreas und Peter: die neue (halbe) Halle

Beitragvon Vari-Mann » Mo 7. Okt 2013, 14:50

Das mußt Du entscheiden was du machst,ist ja euer Zeug da drinnen.

Nur wenn ich sowas lese stellen sich mein Nackenhaare auf.
Ob da jemand nach sucht weiß ich nicht,aber Langfinger finden ihre Opfer immer irgendwie.

Denk auch dran bei deiner Versicherung die Halle mit anzugeben für den Fall der Fälle. Meine war auch nicht automatisch mit abgesichert.

Vari-Mann

Benutzeravatar
PeterHadTrapp
Beiträge: 3759
Registriert: Di 26. Okt 2010, 02:45
Wohnort: mitten in der Rhön
Kontaktdaten:

Re: Andreas und Peter: die neue (halbe) Halle

Beitragvon PeterHadTrapp » Mo 7. Okt 2013, 16:47

Das mußt Du entscheiden was du machst,ist ja euer Zeug da drinnen.
wenn es nur schon drin wäre :lol: Vor dem Umzug graut es mir heute schon. Nicht wegen meinem Zeug, das ist nicht viel ...

Das mit der Versicherung ist ein guter Hinweis - da hätte ich nicht dran gedacht.
Manche Vorderachsprobleme sind Hinterachsprobleme - man muss nur den richtigen Leuten zuhören
Status: lost in translation

Benutzeravatar
Flip Fusel
Beiträge: 3063
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 21:42
Wohnort: Ingolstadt

Re: Andreas und Peter: die neue (halbe) Halle

Beitragvon Flip Fusel » Mo 7. Okt 2013, 18:07

Sehr schön Peter!
Da kann der Winter kommen!
Es gab Mettbrötchen und heißen Kaffee, da redet Jeder!

In dem Honig musss n VW Motor drin sein, der läuft und läuft und läuft.


Zurück zu „Was gibts neues?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast