oldtimer grandprix am nürburgring

Alles mit oder ohne Bezug zum Käfer
Antworten
Murkspitter

oldtimer grandprix am nürburgring

Beitrag von Murkspitter » Sa 13. Aug 2016, 23:30

man war das laut :)
wetter war top :D
hat sich gelohnt dort hin zu fahren.
Dateianhänge
DSCF5912 (600 x 450).jpg
DSCF5912 (600 x 450).jpg (59.8 KiB) 1303 mal betrachtet
DSCF5909 (600 x 450).jpg
DSCF5909 (600 x 450).jpg (68.77 KiB) 1303 mal betrachtet
DSCF5904 (600 x 450).jpg
DSCF5904 (600 x 450).jpg (97.03 KiB) 1303 mal betrachtet
DSCF5899 (600 x 450).jpg
DSCF5899 (600 x 450).jpg (69.89 KiB) 1303 mal betrachtet
DSCF5894 (600 x 450).jpg
DSCF5894 (600 x 450).jpg (75.3 KiB) 1303 mal betrachtet
DSCF5886 (600 x 450).jpg
DSCF5886 (600 x 450).jpg (77.93 KiB) 1303 mal betrachtet

Murkspitter

Re: oldtimer grandprix am nürburgring

Beitrag von Murkspitter » Sa 13. Aug 2016, 23:32

und noch fotos
Dateianhänge
DSCF5960 (600 x 450).jpg
DSCF5960 (600 x 450).jpg (32.69 KiB) 1302 mal betrachtet
DSCF5951 (600 x 450).jpg
DSCF5951 (600 x 450).jpg (34.54 KiB) 1302 mal betrachtet
DSCF5933 (600 x 450).jpg
DSCF5933 (600 x 450).jpg (73.5 KiB) 1302 mal betrachtet
DSCF5932 (600 x 450).jpg
DSCF5932 (600 x 450).jpg (70.67 KiB) 1302 mal betrachtet

Murkspitter

Re: oldtimer grandprix am nürburgring

Beitrag von Murkspitter » Di 16. Aug 2016, 22:01

es gibt auch negatives zu berichten.
http://www.swr.de/landesschau-aktuell/r ... index.html

bei der regelmässigkeit wo sowas in den lezten jahren rund um den ring immer wieder vorkommt :?
ich will keinem was unterstellen, aber die teilkasko fragt nicht ob das getriebe fratze ist, der motor auf dem letzten loch hustet, ...

ende der 80er anfang 90er war sowas ähnliches mit neuwagen kurz vorm modellwechsel
in polen und tschechien sehr attraktiv :cry:

Benutzeravatar
kaeferaachen
Beiträge: 1585
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 14:16

Re: oldtimer grandprix am nürburgring

Beitrag von kaeferaachen » Mi 17. Aug 2016, 08:55

Schade dass die Veranstaltung genau an diesem Wochenende war, sonst hätte ich vorbei geschaut.

Dass Oldtimer gestohlen werden , ist in unserer Region ein wirkliches Problem. Vor nem Jahr wurde 20Km von hier ein Ferrari Testarossa aus einer Tiefgarage gestohlen. Das war der teuerste Wagen. Käfer und Bullis wurden dafür deutlich häufiger gestohlen.
Meistens tauchen die Autos, wenn sie gefunden werden, in den Niederlanden, Belgien oder England wieder auf. Das ist leider der Nachteil an der Grenze zu wohnen.
Unsere Autos sind auch in der Scheune mehrfach gesichert und auf dem Hof ist immer jemand zubause dh Fremde fallen sofort auf.
" Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen " (Walter Röhrl)

Antworten