Seat Malaga, "Der letzte Mohikaner"

Alles mit oder ohne Bezug zum Käfer
Benutzeravatar
AHS IMP 1
Administrator
Beiträge: 3672
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 23:11
Wohnort: Bovenden

Re: Seat Malaga, "Der letzte Mohikaner"

Beitragvon AHS IMP 1 » Di 20. Sep 2016, 21:04

Ich hab' mal bei U-Tube mal gestöbert + für 'Malaga-Begeisterte' interessante Vids gefunden.
NL-Werbung
GB-Werbung
historische Bildershow
und eine schöne Retroperspektive, anläßlich des 30. Geb,tags.

... und hier mal ein Vid, :o :cry: warum es nur noch so wenige gibt.

Uwe
Status: "Brennholz"
Ich mag aber auch "Spass", "Sport" + "Spiel"! Aber mit Ernsthaftigkeit!

Benutzeravatar
AHS IMP 1
Administrator
Beiträge: 3672
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 23:11
Wohnort: Bovenden

Seat Malaga; Es ist wieder 1ner mehr auf der Straße

Beitragvon AHS IMP 1 » Mi 16. Nov 2016, 22:15

Seit letzter Woche haben wir die KBA-Zulassungsstatistik vom Malaga mal wieder gravierend verändert! :lol:

Der Malaga ist wieder auf der Straße + bereit für den Wintereinsatz! :D :mrgreen:
Dazu reiche ich einfach mal die Bilder nach.
IMG_1655.jpg
IMG_1655.jpg (54.89 KiB) 1094 mal betrachtet

IMG_1653.jpg
IMG_1653.jpg (52.23 KiB) 1094 mal betrachtet


Aber auch erst bei einer Nachprüfung! :?
IMG_1654.jpg
IMG_1654.jpg (61.25 KiB) 1094 mal betrachtet


Uwe
Status: "Brennholz"
Ich mag aber auch "Spass", "Sport" + "Spiel"! Aber mit Ernsthaftigkeit!

Benutzeravatar
kaeferaachen
Beiträge: 1031
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 14:16

Re: Seat Malaga, "Der letzte Mohikaner"

Beitragvon kaeferaachen » Do 17. Nov 2016, 08:11

Glückwunsch! Jetzt noch den zweiten fit machen und ihr könnt das erste Malaga-Museum eröffnen :lol:
" Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen " (Walter Röhrl)

Benutzeravatar
Vari-Mann
Beiträge: 3235
Registriert: Do 9. Sep 2010, 19:21

Re: Seat Malaga, "Der letzte Mohikaner"

Beitragvon Vari-Mann » Do 17. Nov 2016, 18:38

Mahlzeit !
Er lebt wieder :)

Aber warum bekommst du die Umweltplakette in die Hand gedrückt ?
Darf normalerweise nur der Betrieb der sie vergibt in die Scheibe kleben.
So könnte die ja nun in jedes Auto wandern.Auch in eins das keine Pakette bekommen würde.

Murkspitter
Beiträge: 621
Registriert: So 1. Mär 2015, 08:14

Re: Seat Malaga, "Der letzte Mohikaner"

Beitragvon Murkspitter » Do 17. Nov 2016, 19:01

nö!
dafür steht ja das kennzeichen drauf.
schummeln könnte man indem man eine plakette nicht verklebt, das auto abmeldet
und ein anderes (nicht plakettenberechtigtes) auto auf diese nummer anmeldet und dort die plakette verklebt.
wenn das auffällt ist das vermutlich urkundenfälschung.
Strecken, stauchen, schweissen, löten;
hilft dem Schmied aus allen Nöten.

Benutzeravatar
AHS IMP 1
Administrator
Beiträge: 3672
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 23:11
Wohnort: Bovenden

Re: Seat Malaga, "Der letzte Mohikaner"

Beitragvon AHS IMP 1 » Do 17. Nov 2016, 19:47

Die Plakette gibt es bei unserer Zulassungsstelle.
Der GTÜ konnte sie nicht ausgeben, weil offiziel das KFZ-Kennzeichen nicht mehr dem FZG zugeteilt war.
Das war schon Grauzone, damit zum TÜV zu fahren. ;)

Uwe
Status: "Brennholz"
Ich mag aber auch "Spass", "Sport" + "Spiel"! Aber mit Ernsthaftigkeit!

Benutzeravatar
Vari-Mann
Beiträge: 3235
Registriert: Do 9. Sep 2010, 19:21

Re: Seat Malaga, "Der letzte Mohikaner"

Beitragvon Vari-Mann » Do 17. Nov 2016, 20:15

Das Kennzeichen auf der Plakete kannst ganz einfach überkleben vor dem ankleben.Die hiesiegen Wagen haben da alle so Ausdrucke aus einem Schriftstreifendrucker aufgeklebt.Sowas klebst einfach über das Edding geschreibsel und weg ist das was da stehen sollte und man kann nur das lesen was man da stehen haben will. ;)

Die Ummeldeversion ginge auch noch zum schummeln,da hast recht.

Ich meine auf dem Klebesiegel steht sogar der Herausgeber der Plakette.Und wenn seine Plakette in einem Wagen gefunden wird wo sie eigentlich nicht kleben dürfte bekommt der den Ar... voll gehauen .Der hat sie ja schließlich dann falsch verklebt...........eigentlich.....

Benutzeravatar
woita
Beiträge: 2148
Registriert: Do 17. Dez 2009, 12:01
Wohnort: Downtown RO

Re: Seat Malaga, "Der letzte Mohikaner"

Beitragvon woita » Do 17. Nov 2016, 20:33

Hab meine grüne Plakette vom BMW auch noch im Serviceheft liegen, weil ich den Krempel nicht an der Scheibe haben will.
Da war nix mit Einkleben vor Ort durch Tüv oder Zulassungsstelle.
Find die eh komplett sinnbefreit diese Plakette.
Bild

Murkspitter
Beiträge: 621
Registriert: So 1. Mär 2015, 08:14

Re: Seat Malaga, "Der letzte Mohikaner"

Beitragvon Murkspitter » Do 17. Nov 2016, 20:42

über das geschreibsel ist aber nochmal eine folie geklebt.
ich vermute das da uv. marker drin sind.
überkleben mit schriftdruckerschildchen geht natürlich immer.
aber gut das wir darüber geschriebn haben.
ich wollte mir schon länger mal so ne plakette unter uv licht anschauen
Strecken, stauchen, schweissen, löten;
hilft dem Schmied aus allen Nöten.

Benutzeravatar
AHS IMP 1
Administrator
Beiträge: 3672
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 23:11
Wohnort: Bovenden

Re: Seat Malaga, "Der letzte Mohikaner"

Beitragvon AHS IMP 1 » Do 25. Mai 2017, 21:33

Anscheinend bekommt "der letzte Mohikaner" Seltenheitswert?

http://suchen.mobile.de/auto/seat-malaga.html
5000€ für einen Malaga. :o
Und ich habe immer behauptet das der Marktwert nienimmals an die 2k€ + Restnutzungswert rankommt.

Uwe
Status: "Brennholz"
Ich mag aber auch "Spass", "Sport" + "Spiel"! Aber mit Ernsthaftigkeit!


Zurück zu „Weltgeschehen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast