Türverriegelung leichtgängiger machen

Rund um die Pflege und Wartung
Benutzeravatar
Redhotfirebug
Beiträge: 144
Registriert: Fr 6. Apr 2012, 12:42

Türverriegelung leichtgängiger machen

Beitragvon Redhotfirebug » Di 22. Jul 2014, 00:29

Servus Gemeinde,

neulich habe ich mir im Käfer eine Zentralverriegelung eingebaut.

So sieht das aus:

20140718_195655_Android.jpg
Zentralverriegelung
20140718_195655_Android.jpg (376.51 KiB) 1798 mal betrachtet


An sich eine tolle Sache, nur leider schaffen es die Stellmotoren in den Türen nicht, die Verriegelung zu betätigen. Ist es normal, dass die Verriegelung so schwergängig ist? Muss ich die ganze Verriegelung ausbauen (dann müssen ja auch die Fenster raus) und alles einfetten oder bringt das nichts?
Vielleicht hat's hier ja schonmal jemand gemacht und weiß ein paar Tricks?

Gruß, Dominik.

Benutzeravatar
Vari-Mann
Beiträge: 3920
Registriert: Do 9. Sep 2010, 19:21

Re: Türverriegelung leichtgängiger machen

Beitragvon Vari-Mann » Di 22. Jul 2014, 18:59

Knall alles mit WD40 voll.
EV bringt es ja was.Ordentlich einnebeln und gut..oder eben auch nicht,muß man testen.Kaputt machen kannst du mit dem Zeug aber nix.

Vari-Mann

Benutzeravatar
PeterHadTrapp
Beiträge: 3776
Registriert: Di 26. Okt 2010, 02:45
Wohnort: mitten in der Rhön
Kontaktdaten:

Re: Türverriegelung leichtgängiger machen

Beitragvon PeterHadTrapp » Di 22. Jul 2014, 20:58

Hätte ich jetzt auch gesagt (WD40).
Mal blöd gefragt: die kleinen "Drehhebel", die hinter den Schließzylindern sind, müssen die sich auch mitbewegen wenn aufgezentralverriegelt wird ?
Falls ja, bau mal die Schließzylinder aus den Türgriffen und mach das richtig schön gängig, das könnte einiges bringen.
Wenn die Dinger sich nicht mitbewegen müssen, dann vergiss was ich gesagt habe ... :oops:
Manche Vorderachsprobleme sind Hinterachsprobleme - man muss nur den richtigen Leuten zuhören
Status: lost in translation

Benutzeravatar
Redhotfirebug
Beiträge: 144
Registriert: Fr 6. Apr 2012, 12:42

Re: Türverriegelung leichtgängiger machen

Beitragvon Redhotfirebug » Mi 30. Jul 2014, 17:36

Habs mal alles mit Kettenspray behandelt. Einen Tag später hat alles funktioniert. Das Einfachste ist manchmal eben doch das Beste! :D

Gruß, Dominik.

Benutzeravatar
Emray
Beiträge: 75
Registriert: Fr 20. Jun 2014, 11:45
Wohnort: Schramberg

Re: Türverriegelung leichtgängiger machen

Beitragvon Emray » Do 31. Jul 2014, 21:46

Wie laut ist die Zentralverriegelung?
___________

( O \ | / O )

Benutzeravatar
Redhotfirebug
Beiträge: 144
Registriert: Fr 6. Apr 2012, 12:42

Re: Türverriegelung leichtgängiger machen

Beitragvon Redhotfirebug » Fr 1. Aug 2014, 17:29

Hallo Emray!

Bei geschlossenen Türen und Fenstern sind es im Innenraum 77 db und Aussen, ca. 20 cm vom Türgriff entfernt gemessen 68 db. (Gemessen mit meinem Handy und entsprechender App).
Klar, man hört die Zentralverriegelung.

Ich denke, wir werden uns spätestens beim Alteisentreffen sehen, da kannst du es dir ja mal anschauen (bzw. anhören :D ).

Gruß, Dominik.


Zurück zu „Tipps und Tricks“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast