Wer fährt alles einen bugtech-Schalthebel?

Rund um die Pflege und Wartung
Benutzeravatar
Vari-Mann
Beiträge: 3714
Registriert: Do 9. Sep 2010, 19:21

Re: Wer fährt alles einen bugtech-Schalthebel?

Beitragvon Vari-Mann » Mo 28. Jul 2014, 21:57

flump.........proust ! :P

Benutzeravatar
Nikon-User
Beiträge: 38
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 06:42
Wohnort: Adliswil

Re: Wer fährt alles einen bugtech-Schalthebel?

Beitragvon Nikon-User » Di 29. Jul 2014, 07:50

vw71h hat geschrieben:ein Flaschengummi tuts auch :mrgreen:


DANKE.... hatte mich schon gefragt... wie das auszusehen hat... :mrgreen:

Hab da nicht so eine Vorstellungskraft :D
Es heisst LAUTSPRECHER und nicht leisequitscher ;-)

Benutzeravatar
vw71h
Beiträge: 2872
Registriert: Do 9. Sep 2010, 19:04
Wohnort: Herzogenaurach
Kontaktdaten:

Re: Wer fährt alles einen bugtech-Schalthebel?

Beitragvon vw71h » Di 29. Jul 2014, 20:31

na denn prost :mrgreen:
aber fränkisches Bier nehmen, sonst funzt das nicht :lol:

Benutzeravatar
mark1302ls
Beiträge: 376
Registriert: Do 24. Apr 2014, 11:55
Wohnort: Netteta- Breyl

Re: Wer fährt alles einen bugtech-Schalthebel?

Beitragvon mark1302ls » Di 29. Jul 2014, 21:40

Ich fahre die Schaltwegverkurzer nachbau von Empi mit denn ring für den Ruckwarts gang und das schon 7 Jahren,
diesmal muss ich sagen China schrot für 15,-€ bis jetz OK :lol: :lol:

http://atm-classicparts.de/Schalthebel- ... Kaefer-NEU

nur als beispiel ;)

Groeten Mark
Motte versuche immer ein loesung zu finden.

Benutzeravatar
Ludibug
Beiträge: 1165
Registriert: Do 10. Feb 2011, 15:55

Re: Wer fährt alles einen bugtech-Schalthebel?

Beitragvon Ludibug » Di 29. Jul 2014, 21:41

vw71h hat geschrieben:na denn prost :mrgreen:
aber fränkisches Bier nehmen, sonst funzt das nicht :lol:


Das nordische dürfte auch gehen! ;) https://www.youtube.com/watch?v=9hUpz0sEBn0

Benutzeravatar
PeterHadTrapp
Beiträge: 3809
Registriert: Di 26. Okt 2010, 02:45
Wohnort: mitten in der Rhön
Kontaktdaten:

Re: Wer fährt alles einen bugtech-Schalthebel?

Beitragvon PeterHadTrapp » Di 19. Aug 2014, 22:49

vw71h hat geschrieben:na denn prost :mrgreen:
aber fränkisches Bier nehmen, sonst funzt das nicht :lol:


nein, Du musst Keilerweizen nehmen, die haben ganz dunkelblaue Gummis, die sehen fast schwarz aus. Ich habe die an meinem Bassgurt, da helfen die auch super gegen das abrutschen des Gurtes vom Pin :mrgreen:
Manche Vorderachsprobleme sind Hinterachsprobleme - man muss nur den richtigen Leuten zuhören
Status: lost in translation

Benutzeravatar
Nikon-User
Beiträge: 38
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 06:42
Wohnort: Adliswil

Re: Wer fährt alles einen bugtech-Schalthebel?

Beitragvon Nikon-User » Fr 22. Aug 2014, 08:17

Also ich habe am Mittwoch einen etwas schnelleren Ovali mal fahren dürfen...

Und ehrlich... die Schaltwege mit dem originalen Zeug waren bestimmt ein Meter... von Gang zu Gang...

Mit dem Vintage Speed bei mir ist das dagegen ein Traum...dann ist der Besitzer mal meinen Wagen gefahren
und hat dann doch gefallen gefunden an den kürzen Schaltwegen.

Den Bug-Tech Hebel wollte ihm nicht so recht gefallen... Wenn ich gaaanz viel Langeweile habe...baue ich
den doch bei mir mal testweise ein.. solange ihn keiner kauft...
Es heisst LAUTSPRECHER und nicht leisequitscher ;-)

crazy-habanero
Beiträge: 10
Registriert: Fr 29. Aug 2014, 23:02

Re: Wer fährt alles einen bugtech-Schalthebel?

Beitragvon crazy-habanero » Mo 22. Sep 2014, 10:02

hi hi,
also, ich hab einen verbaut!
muss sagen, sehr geil.
der rückwärtsgang ist zwar gewöhnungsbedürftig, aber sonst tip top.
würde nix anderes mehr reinmachen
gruß lothar

Benutzeravatar
Nikon-User
Beiträge: 38
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 06:42
Wohnort: Adliswil

Re: Wer fährt alles einen bugtech-Schalthebel?

Beitragvon Nikon-User » Mo 22. Sep 2014, 17:02

Falls noch einer einen sucht... Meiner war ja nie im Einsatz 8-)
Es heisst LAUTSPRECHER und nicht leisequitscher ;-)


Zurück zu „Tipps und Tricks“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast