Zusatzscheinwerfer instandsetzen

Rund um die Pflege und Wartung
Benutzeravatar
Vari-Mann
Beiträge: 3710
Registriert: Do 9. Sep 2010, 19:21

Re: Zusatzscheinwerfer instandsetzen

Beitragvon Vari-Mann » So 2. Apr 2017, 22:01

Naja,wegen dem 3€ Birnchen macht man sich keine Sorgen.
Aber ohne das auszubauen hast du keine oder kaum Belüftung im Gehäuse.
Da schlägt sich dan der Enzymdunst am Reflektor mehr nieder als nötig.

Benutzeravatar
Flip Fusel
Beiträge: 3027
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 21:42
Wohnort: Ingolstadt

Re: Zusatzscheinwerfer instandsetzen

Beitragvon Flip Fusel » So 2. Apr 2017, 22:05

Joah, zur Not wasch ich die Gläser nochmal aus. Guter Hinweis!
Es gab Mettbrötchen und heißen Kaffee, da redet Jeder!

In dem Honig musss n VW Motor drin sein, der läuft und läuft und läuft.

Benutzeravatar
AHS IMP 1
Administrator
Beiträge: 3820
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 23:11
Wohnort: Bovenden

Re: Zusatzscheinwerfer instandsetzen

Beitragvon AHS IMP 1 » Di 4. Apr 2017, 20:09

Lass das mit dem Wasser im Refektor!
Da wird die Verspiegelung "matt" von.

Uwe
Status: "Hochsaison"
Darum wenig Zeit für's Hobby + Forum. :cry:
zusätzlich noch Familienstress

Benutzeravatar
Flip Fusel
Beiträge: 3027
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 21:42
Wohnort: Ingolstadt

Re: Zusatzscheinwerfer instandsetzen

Beitragvon Flip Fusel » Di 4. Apr 2017, 20:47

Keine Sorge, waren nur n paar Tropfen drin, die sind längst wieder raus.
Es gab Mettbrötchen und heißen Kaffee, da redet Jeder!

In dem Honig musss n VW Motor drin sein, der läuft und läuft und läuft.


Zurück zu „Tipps und Tricks“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast