Öl - Deckel/Geber/Sieb...

Rund um die Pflege und Wartung
Benutzeravatar
Flip Fusel
Beiträge: 3498
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 21:42
Wohnort: Ingolstadt

Öl - Deckel/Geber/Sieb...

Beitrag von Flip Fusel » Do 18. Apr 2019, 15:59

Wollte mal wieder meinen Öldeckel mit Temp-Geber montieren. (Richtiger Einbauort egal, is eh nur n Schätzeisen...)
Aber irgendwie passen Deckel mit Geber nicht zum Sieb. Der Geber steht zu weit rein/vor.
2019041816474200.jpg
2019041816474200.jpg (81.83 KiB) 848 mal betrachtet
Beim alten Sieb hat's den Aufsatz rausgedrückt...
2019041816474101.jpg
2019041816474101.jpg (105.62 KiB) 848 mal betrachtet
Hattet ihr das Problem auch, was habt ihr gemacht?

Macht es Sinn, eine dicke U-Scheibe unter den Geber zu packen, damit er weiter raus kommt? Hmmmm, dann mit 2 Dichtringen?
2019041816474100.jpg
2019041816474100.jpg (112.3 KiB) 848 mal betrachtet
Es gab Mettbrötchen und heißen Kaffee, da redet Jeder!

In dem Honig musss n VW Motor drin sein, der läuft und läuft und läuft.

Benutzeravatar
woita
Beiträge: 2607
Registriert: Do 17. Dez 2009, 12:01
Wohnort: Downtown RO

Re: Öl - Deckel/Geber/Sieb...

Beitrag von woita » Do 18. Apr 2019, 16:19

Ich hab einen Deckel, da ist das unten am Gewinde deutlich dicker, quasi verstärkt.
Vllt. findest du sowas am MKT.
Bild

Benutzeravatar
Vari-Mann
Beiträge: 4453
Registriert: Do 9. Sep 2010, 19:21

Re: Öl - Deckel/Geber/Sieb...

Beitrag von Vari-Mann » Do 18. Apr 2019, 16:25

Da stoßen manche Ablaßschrauben schon an.

Wenn der Geber den Boden hoch drückt können 2 Dinge passieren.
Es kann der Boden hoch gehen und das Luftmaß vom Saugschorchel zum Boden verringern.Dann saugt er schlechter Öl an.Was ja für die Schmierung nicht gut ist.
Oder du drückst mitsamt dem Boden und dem Dichtkegel des Sieb die Glocke innen hoch.Kann schneller dafür sorgen das Luft angesaugt wird oder sogar den Schnorchel an der KW Schrammen lassen,bzw umgekehrt.KW Schrappt den Schnorchel.
Schnorchel bekommt Loch und saugt nur noch Luft an. War sogar im Bufans mal so ein Fall .Ölglocke durchgedengelt von der KW.

VW Hat damals nicht grundlos auf Deckel ohne Schraube umgerüstet.
Lass den Geber einfach weg und mach es dicht da unten.

Edit: Gibt auch lange und kurze Geber.

Benutzeravatar
Flip Fusel
Beiträge: 3498
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 21:42
Wohnort: Ingolstadt

Re: Öl - Deckel/Geber/Sieb...

Beitrag von Flip Fusel » Do 18. Apr 2019, 17:52

War ja so beim 50PSer montiert. Inklusive hochgedrückten Kegel. :roll: :oops: Hatte wohl Glück, dass es gehalten hat.

Will diese Saison mit dem Geber fahren.

Ich hab den Kegel vom alten Sieb jetzt wieder runtergedrückt, hält wieder. Hmm vlt doch noch sichern.

Komisch sowas. Gibt's vlt andere Siebe, die unten Platz für so n Geber-Stummel Platz haben.
Es gab Mettbrötchen und heißen Kaffee, da redet Jeder!

In dem Honig musss n VW Motor drin sein, der läuft und läuft und läuft.

Benutzeravatar
Flip Fusel
Beiträge: 3498
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 21:42
Wohnort: Ingolstadt

Re: Öl - Deckel/Geber/Sieb...

Beitrag von Flip Fusel » Do 18. Apr 2019, 18:05

Altes und Neues Sieb.
2019041819014500.jpg
2019041819014500.jpg (83.52 KiB) 835 mal betrachtet
2019041819014401.jpg
2019041819014401.jpg (94.98 KiB) 835 mal betrachtet
Es gab Mettbrötchen und heißen Kaffee, da redet Jeder!

In dem Honig musss n VW Motor drin sein, der läuft und läuft und läuft.

Benutzeravatar
Flip Fusel
Beiträge: 3498
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 21:42
Wohnort: Ingolstadt

Re: Öl - Deckel/Geber/Sieb...

Beitrag von Flip Fusel » Do 18. Apr 2019, 18:06

2019041819014400.jpg
2019041819014400.jpg (118.34 KiB) 835 mal betrachtet
Es gab Mettbrötchen und heißen Kaffee, da redet Jeder!

In dem Honig musss n VW Motor drin sein, der läuft und läuft und läuft.

Benutzeravatar
vw71h
Beiträge: 3153
Registriert: Do 9. Sep 2010, 19:04
Wohnort: Herzogenaurach
Kontaktdaten:

Re: Öl - Deckel/Geber/Sieb...

Beitrag von vw71h » Do 18. Apr 2019, 19:58

ich hatte auch mal Deckel mit Loch in Mitte zum Ölablassen. Früher (gaaanz früher) waren die dicht. Heutzutage nicht mehr. Habe wieder rückgerüstet auf Deckel ohne Loch. Aber auch da muss man heute sehen, dass man guuute Quali bezieht, sonst leckt es wieder da unten.

Benutzeravatar
Flip Fusel
Beiträge: 3498
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 21:42
Wohnort: Ingolstadt

Re: Öl - Deckel/Geber/Sieb...

Beitrag von Flip Fusel » Do 18. Apr 2019, 21:52

Ich hab hier auch x verschiedene Deckel rumliegen.
Der,der jetzt drauf ist, also mit Schraube in der Mitte, ist auch super dicht. Der Geber käme dann in diesen Deckel.
Aber scheinbar muss ich das passende Sieb finden, welches Platz für den Geber lässt.

Langfristig wird's dann wohl ein Peilstabgeber.
Es gab Mettbrötchen und heißen Kaffee, da redet Jeder!

In dem Honig musss n VW Motor drin sein, der läuft und läuft und läuft.

Benutzeravatar
woita
Beiträge: 2607
Registriert: Do 17. Dez 2009, 12:01
Wohnort: Downtown RO

Re: Öl - Deckel/Geber/Sieb...

Beitrag von woita » Fr 19. Apr 2019, 07:06

Schau mal hier:
https://www.ebay.de/itm/123641867840?ul_noapp=true
So oder so ähnlich sieht mein einer Deckel aus.
Vielleicht reicht das bei dir schon.
Alternative wäre ein anderer Geber.

PS: Ich suche noch einen Geber zum testen, mir ist leider einer verloren gegangen.


Gruß woita
Bild

Benutzeravatar
Vari-Mann
Beiträge: 4453
Registriert: Do 9. Sep 2010, 19:21

Re: Öl - Deckel/Geber/Sieb...

Beitrag von Vari-Mann » Fr 19. Apr 2019, 07:49

Sieb mit Aussparung für Geber gibt es nicht. VW hatte sowas ja nie vorgesehen.

Antworten