Bremse „klackt“ beim entlasten

Technik rund um den Käfer
Benutzeravatar
Emray
Beiträge: 81
Registriert: Fr 20. Jun 2014, 11:45
Wohnort: Schramberg

Bremse „klackt“ beim entlasten

Beitrag von Emray » Sa 5. Okt 2019, 07:13

Hallo,

HBZ ist neu, beide vorderen RBZ auch. Entlüftet und eingestellt sind die Bremsen soweit auch.
Was ich jedoch habe ist, dass ich nach einer etwas stärkeren Bremsung (keine Vollbremsung) das Pedal entlaste, klackt es...Man hört es deutlich und spürt es auch am Pedal. Dies war auch vor dem Wechsel des HBZ und der RBZ der Fall. Beide wurden gewechselt, weil sie etwas feucht waren.

Ich werde heute etwas fett an die Pedale und an die Bremsstange machen und schauen, ob es daran liegt.
Käfer Bj72, 1303, Trommelbremse vorne & hinten

Danke für die Rückmeldung
___________

( O \ | / O )

Benutzeravatar
logopaul
Beiträge: 98
Registriert: Do 23. Feb 2017, 18:20

Re: Bremse „klackt“ beim entlasten

Beitrag von logopaul » So 6. Okt 2019, 08:32

Moin, hast Du schon gefettet?
Es kann eigentl. nur am Pedal liegen, da es vor dem Bremszylinder wechsel auch da war.
Fett ist immer gut: Wer gut schmiert, der gut fährt. ;)

Benutzeravatar
Emray
Beiträge: 81
Registriert: Fr 20. Jun 2014, 11:45
Wohnort: Schramberg

Re: Bremse „klackt“ beim entlasten

Beitrag von Emray » So 6. Okt 2019, 09:24

Habe ich gestern gemacht & morgen gehts wieder auf die Straße. Ich berichte, wie es dann war :-)
___________

( O \ | / O )

Benutzeravatar
Vari-Mann
Beiträge: 4201
Registriert: Do 9. Sep 2010, 19:21

Re: Bremse „klackt“ beim entlasten

Beitrag von Vari-Mann » So 6. Okt 2019, 09:39

Naja,eigentlich müßte die Pedalanlage raus und überarbeitet werden.
Die Bolzen /Buchsen nutzen sich ab mit den Jahren und das Spiel wird grösser.
Und genau das klackt dann so. Ich hab meine auch mal überarbeitet mit guten gebrauchten Teilen. Dann etwas Fett und alles läuft bestens.

So labberich wie die Pedale da unten rumbammeln sind sie nicht wenn alles neu ist. Das läuft fast spielfrei und leicht saugend.

Vari

Benutzeravatar
Emray
Beiträge: 81
Registriert: Fr 20. Jun 2014, 11:45
Wohnort: Schramberg

Re: Bremse „klackt“ beim entlasten

Beitrag von Emray » So 6. Okt 2019, 16:01

Werde es heute Abend dann nochmals fetten und über den Winter die Bolzen tauschen. Gibt ja bei diversen Anbietern neue Lager usw.
___________

( O \ | / O )

Benutzeravatar
Emray
Beiträge: 81
Registriert: Fr 20. Jun 2014, 11:45
Wohnort: Schramberg

Re: Bremse „klackt“ beim entlasten

Beitrag von Emray » Mi 9. Okt 2019, 19:18

Pedale mit Sprühfett und WD40 eingesprüht. Es ist besser geworden, aber dennoch vorhanden.

Kann es vielleicht auch daran liegen, dass die Bremsen nicht ganz optimal eingestellt sind?
___________

( O \ | / O )

Benutzeravatar
AHS IMP 1
Administrator
Beiträge: 4144
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 23:11
Wohnort: Bovenden

Re: Bremse „klackt“ beim entlasten

Beitrag von AHS IMP 1 » Mi 9. Okt 2019, 20:43

Nein!
Die Pedalerie + der Stößel ist schon der richtige Gedankenansatz!

Für andere Ratschläge fehlt mir das Vorstellungsvermögen. Think-simple + geh die offensichtlichen Ursachen an.

Uwe
Status: Opa 2.0 :D
... aber immer noch Familienprobleme! Inzwischen meine schwerste Lebenskrise, die es zu meistern gilt.

Benutzeravatar
Emray
Beiträge: 81
Registriert: Fr 20. Jun 2014, 11:45
Wohnort: Schramberg

Re: Bremse „klackt“ beim entlasten

Beitrag von Emray » Mi 9. Okt 2019, 22:17

AHS IMP 1 hat geschrieben:
Mi 9. Okt 2019, 20:43
Nein!
Die Pedalerie + der Stößel ist schon der richtige Gedankenansatz!

Für andere Ratschläge fehlt mir das Vorstellungsvermögen. Think-simple + geh die offensichtlichen Ursachen an.

Uwe
Uwe, wo wären hier die Stößel?
Ich habe es jetzt nur im zusammengebauten Zustand „fetten“ können.
Dateianhänge
7E11CDB4-7577-421C-8F33-1CF78A9FD862.jpeg
7E11CDB4-7577-421C-8F33-1CF78A9FD862.jpeg (154.44 KiB) 135 mal betrachtet
___________

( O \ | / O )

Benutzeravatar
AHS IMP 1
Administrator
Beiträge: 4144
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 23:11
Wohnort: Bovenden

Re: Bremse „klackt“ beim entlasten

Beitrag von AHS IMP 1 » Do 10. Okt 2019, 20:08

Nr 16
Nr 12 , die Lagerung vom Bremspedal,kann aber auch schwergängig sein.

Beim "fetten" von Bremsenteilen, bzw wo Gummi in der Nähe ist, solltest du PU-Fett verwenden oder spezielle Bremszylinderpaste!!!
Das verhindert ein quellen der Gummies durch Mineralöl.

Uwe
Status: Opa 2.0 :D
... aber immer noch Familienprobleme! Inzwischen meine schwerste Lebenskrise, die es zu meistern gilt.

Benutzeravatar
Emray
Beiträge: 81
Registriert: Fr 20. Jun 2014, 11:45
Wohnort: Schramberg

Re: Bremse „klackt“ beim entlasten

Beitrag von Emray » Fr 11. Okt 2019, 09:22

Was ist „PU-Fett“? :D

Also heißt es die Pedallerie ausbauen, neue Buchsen rein, fetten und zusammenbauen.
___________

( O \ | / O )

Antworten