unterschiede je nach baujahr

Technik rund um den Käfer
Benutzeravatar
kaeferaachen
Beiträge: 1415
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 14:16

Re: unterschiede je nach baujahr

Beitragvon kaeferaachen » Mi 15. Mär 2017, 17:55

Es ist glaube ich bei diesen ersten und letzten Exemplaren der Baureihen allgemein schwer Aussagen zu treffen was typisch und was Gebastel von VW war. Man liest ja häufig, dass die trotz Werksferien fließend Teile aus der eigl. neuen Baureihe in die Letzten der alten einbauten, weils einfach gerade zur Verfügung stand.
" Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen " (Walter Röhrl)

Murkspitter
Beiträge: 620
Registriert: So 1. Mär 2015, 08:14

Re: unterschiede je nach baujahr

Beitragvon Murkspitter » Mo 27. Mär 2017, 21:15

der link von peter ist sehr interessant.
danke dafür.
aber da finde ich auch nicht was ich suche.
es geht mir speziell um die elektrik (wegen meiner kabelbäume).
da gab es offenbar im Mj 71 änderungen, im mj 72 auch, und 73 nochmal :shock:
drehstromlima, gebläse, externer oder integrierter regler? :? :? :?

ich komm nicht dahinter. :oops:
Strecken, stauchen, schweissen, löten;
hilft dem Schmied aus allen Nöten.

Benutzeravatar
AHS IMP 1
Administrator
Beiträge: 3899
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 23:11
Wohnort: Bovenden

Re: unterschiede je nach baujahr

Beitragvon AHS IMP 1 » Mi 29. Mär 2017, 01:38

Drehstromlima + Frischluftgebläse war meines Wissens nur "M-Zusatzausstattung". Ab wann die Drehstromlima im 03 Serienausstattung wurde??? Geschätzt ab MJ 74. Das Gebläse war glaube nie Serie + nur bei Ausstattungsvarianten mit bei. (1303L)

Bei der Lima unterscheiden sich die Kabelbäume ja nicht so gravierend, da der externe Regler unter der Sitzbank sitzt. Allerdings darin, ob kodierte Sytemstecker oder nur Klemmstecker angekrimpt sind.
Beim integrierten Regler ist der DF einfach nur durchgeschleift + du hast 'n unbelegtes Kabel zum Motorraum.

Uwe
Status: "Hochsaison"
Darum wenig Zeit für's Hobby + Forum. :cry:
zusätzlich noch Familienstress

Benutzeravatar
PeterHadTrapp
Beiträge: 3776
Registriert: Di 26. Okt 2010, 02:45
Wohnort: mitten in der Rhön
Kontaktdaten:

Re: unterschiede je nach baujahr

Beitragvon PeterHadTrapp » Do 30. Mär 2017, 20:57

Meiner: 1302L, Modelljahr 72 aus 09/71
Frischluftgebläse, Heizbare Heckscheibe, Hinten Aschenbecher auf beiden Seiten, vorne Kartentasche auf beiden Seiten, gepolstertes A-Brett war alles in der L-Ausstattung.
EDIT nach HInweis von Steffi: Rückfahrscheinwerfer sind auch L-Paket-Bestandteil.
Drehstromlima hatte meiner definitiv nicht, sondern Gleichstrom und die Regler waren definitiv unter der Rücksitzbank.
Beim Diagnose-Stecker bin ich nicht sicher, ober der ab MJ 72 (ist meiner da nach der Sommerpause 71 gebaut) vielleicht schon Serie war.
Manche Vorderachsprobleme sind Hinterachsprobleme - man muss nur den richtigen Leuten zuhören
Status: lost in translation

Benutzeravatar
kaeferaachen
Beiträge: 1415
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 14:16

Re: unterschiede je nach baujahr

Beitragvon kaeferaachen » Do 30. Mär 2017, 21:15

Meiner ist ein 1302 A MJ 70 (26.06.71). Zusatzausstattung war ein Stahlschiebedach und eine Heckscheibenheizung. Der hat auch eine Gleichstromlima mit Regler unter der Sitzbank und den Wischerschalter im Amaturenbrett ohne Intervall. Auch hat der kein Rückfahrlicht. Hab ich noch was vergessen?
" Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen " (Walter Röhrl)

Benutzeravatar
PeterHadTrapp
Beiträge: 3776
Registriert: Di 26. Okt 2010, 02:45
Wohnort: mitten in der Rhön
Kontaktdaten:

Re: unterschiede je nach baujahr

Beitragvon PeterHadTrapp » Do 30. Mär 2017, 23:23

Stimmt, die "Rückis" gehören auch noch zum L-Paket. Ich ergänze das mal im Beitrag vorher
Manche Vorderachsprobleme sind Hinterachsprobleme - man muss nur den richtigen Leuten zuhören
Status: lost in translation


Zurück zu „Käfer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste