Kabelbaum im Heizkanal/Schweller

Technik rund um den Käfer
Antworten
Benutzeravatar
logopaul
Beiträge: 129
Registriert: Do 23. Feb 2017, 18:20
Wohnort: Maintal

Kabelbaum im Heizkanal/Schweller

Beitrag von logopaul » Fr 24. Jan 2020, 19:19

Moin, wie ich mal hier geschrieben habe, habe ich bei Fritz (unser Käfer)
die Heizkanäle, Schweller erneuert.
Nun meine Frage: Wer hat das auch gemacht(bei seinem Käfer) und wie habt ihr das Kabel wieder durch den Kanal nach hinten bekommen?

Benutzeravatar
kaeferaachen
Beiträge: 1817
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 14:16

Re: Kabelbaum im Heizkanal/Schweller

Beitrag von kaeferaachen » Sa 25. Jan 2020, 10:13

Quasi jeder legt den Kabelbaum wie beim Mex, also auf dem Kofferraumblech entlang und dann durch die Brandschutzwand. Weil du aber vermutlich den Kofferraumboden nicht neu machen musstest und dir die Vertiefung im Blech fehlt, müsstest du es entlang des Radkastens führen und dir dann ein passendes Loch als Durchführung bohren. Dadurch kommst du halt immer wieder sehr gut an alle Kabel, aber es ist natürlich nicht mehr original ;)
Falls ich den Kabelbaum auch noch ziehe, um den Bauschaum loszuwerden, werde ich auch darum gehen.
Wenn du trotzdem durch den Warmluftkanal willst, würde ich versuchen mit Schweißdraht erstmal vom Motorraum aus bis zu dem Loch im Innenraum zu kommen und dann mit ner Zange den Draht daraus fummeln. Danach machst du den Kabelbaum am Draht fest und zieht wieder vom Motorraum an dem um die Kabel durchzukriegen. Ob das jetzt mit allen gleichzeitig klappt muss man ausprobieren...
" Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen " (Walter Röhrl)

Benutzeravatar
logopaul
Beiträge: 129
Registriert: Do 23. Feb 2017, 18:20
Wohnort: Maintal

Re: Kabelbaum im Heizkanal/Schweller

Beitrag von logopaul » So 26. Jan 2020, 06:40

Moin, ich möchte ( muss) das Kabel von dem Loch mit rotem Pfeil zum Loch mit weißem Pfeil durchziehen.
Mit Draht ziehen verfängt es sich irgendwo am Heizrohr.
Mein Gedanke, ein Schlauch, ¾ Zoll durch den Schweller schaffen, dann das Kabel in den Schlauch stecken und dann beides wieder zurück ziehen, müsste funktionieren *.
Ich mach mal Bilder wenn es soweit ist. Ich muss den Kanal von innen noch lackieren.
Dateianhänge
image001.jpg
image001.jpg (34.4 KiB) 840 mal betrachtet

Benutzeravatar
Viererbande
Beiträge: 1522
Registriert: Do 5. Mai 2011, 13:06

Re: Kabelbaum im Heizkanal/Schweller

Beitrag von Viererbande » So 26. Jan 2020, 07:06

das geht nicht! Im Original kommt der Kabelbaum aus dem roten Loch von oben aus der A-Säule nach innen, läuft im Inneren des Wagens zum weißen Loch und wird durch die C-Säule zum Motorraum gezogen. Im Schweller ist nicht genug Platz, da läuft schon das Heizungsrohr durch!
Man selbst wird nicht besser, wenn man andere schlecht macht.

Benutzeravatar
Vari-Mann
Beiträge: 4369
Registriert: Do 9. Sep 2010, 19:21

Re: Kabelbaum im Heizkanal/Schweller

Beitrag von Vari-Mann » So 26. Jan 2020, 09:04

Jepp,so kenne ich das auch nur. Die paar Kabel sind innen in der Hohlkehle mit Blechlaschen gehalten oder eben mit einigen Klexen Pattex.
Die gehen nur oben über dem vorderen Loch in den Kanal und kommen 6cm weiter unten aus dem vorne rezeigten wieder raus .Von da dann ab nach hinten in der Kehle bis sie dann hinten in dem gezeigten verschwinden (da hängt der Regler oben drüber) und dann ab durch das Seitenteil in den Motoraum.

Benutzeravatar
logopaul
Beiträge: 129
Registriert: Do 23. Feb 2017, 18:20
Wohnort: Maintal

Re: Kabelbaum im Heizkanal/Schweller

Beitrag von logopaul » So 26. Jan 2020, 10:16

Danke für Eure Antworten und Anteilnahme.
Na gut, wenn es nicht möglich ist, dann eben außen entlang.
Ich wollte das Kabel halt wegstecken :idea:

Benutzeravatar
Viererbande
Beiträge: 1522
Registriert: Do 5. Mai 2011, 13:06

Re: Kabelbaum im Heizkanal/Schweller

Beitrag von Viererbande » So 26. Jan 2020, 12:07

Durch die A-Säule war Quatsch. Das Kabel läuft daneben runter, in der Kehle zum Innenkotflügel, zumindest beim '03 und wird dann ein paar cm senkrecht durch den Holm geführt. Oben im Bild ist noch eine Blechlasche zum Halten des Baums zu sehen. Das viereckige Loch führt in die A-Säule, dahinter wird der Pappschlauch der Heizung auf das Heizungsrohr gesteckt. Direkt davor ist das Loch für den Kabelbaum, ein paar cm weiter kommt der gleich wieder raus aus dem Holm und wird innen im Wagen nach hinten geführt, mit Klipsen in Position gehalten.
Holm.JPG
Holm.JPG (383.11 KiB) 819 mal betrachtet
Man selbst wird nicht besser, wenn man andere schlecht macht.

Benutzeravatar
logopaul
Beiträge: 129
Registriert: Do 23. Feb 2017, 18:20
Wohnort: Maintal

Re: Kabelbaum im Heizkanal/Schweller

Beitrag von logopaul » So 26. Jan 2020, 12:52

Danke :|

Antworten