Gurt an der Rückbank

Technik rund um den Käfer
Benutzeravatar
woita
Beiträge: 2322
Registriert: Do 17. Dez 2009, 12:01
Wohnort: Downtown RO

Re: Gurt an der Rückbank

Beitragvon woita » Di 21. Feb 2012, 10:51

Schon bin auch ich wieder ein wenig schlauer :D
Schwarz ist eh viel schöner.
Bild

ami 56
Beiträge: 428
Registriert: So 26. Sep 2010, 18:17

Re: Gurt an der Rückbank

Beitragvon ami 56 » Di 21. Feb 2012, 15:33

Das sind aber nur die zwei kleinen Halter an die sich die Rückbank lehnt. Da fehlen noch zwei richtig massive Bolzen, Durchmesser runde 20mm. Da greifen die Haken einerseits der Befestigung und andereseits unterstützen sie diese kleinen Halter. Bei meinem Cabrio waren diese Bolzen geschweisst und hatten einen Plastiküberzug gegen das Klappern.

Benutzeravatar
woita
Beiträge: 2322
Registriert: Do 17. Dez 2009, 12:01
Wohnort: Downtown RO

Re: Gurt an der Rückbank

Beitragvon woita » Di 21. Feb 2012, 17:22

Hast du Fotos davon?
Bild

ami 56
Beiträge: 428
Registriert: So 26. Sep 2010, 18:17

Re: Gurt an der Rückbank

Beitragvon ami 56 » Di 21. Feb 2012, 21:02

Nein und kann auch keine mehr machen. :(

Benutzeravatar
PeterHadTrapp
Beiträge: 3783
Registriert: Di 26. Okt 2010, 02:45
Wohnort: mitten in der Rhön
Kontaktdaten:

Re: Gurt an der Rückbank

Beitragvon PeterHadTrapp » Di 21. Feb 2012, 21:07

Ich kann morgen früh bei Tageslicht ein Foto von der Hakelage machen, meiner steht ja hier vor der Tür und freut sich auf das warme Wetter nächste Woche 8-)
Manche Vorderachsprobleme sind Hinterachsprobleme - man muss nur den richtigen Leuten zuhören
Status: lost in translation

Benutzeravatar
wobot
Beiträge: 814
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 20:58

Re: Gurt an der Rückbank

Beitragvon wobot » Mi 22. Feb 2012, 00:15

das wäre eine rießen große Hilfe für mich! Meiner freut sich ja auch schon auf das warme Wetter und auf seine neuen Sitzbezüge. Ich seh schon, es kommen dann noch mehr Fragen von mir wie die mit der Rückbank. Bin ja sozusagen noch ein Käferneuling :D
Gibt es eigentlich einen Forenbereich für eine Art Tagebuch? Da kann ich dann auch meine Fragen stellen ;)

Benutzeravatar
AHS IMP 1
Administrator
Beiträge: 3814
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 23:11
Wohnort: Bovenden

Re: Gurt an der Rückbank

Beitragvon AHS IMP 1 » Mi 22. Feb 2012, 01:02

Du kannst unter "Käfer" ein Thema erstellen, z.B. "Mein Käferle" oder "Brauche Schritt für Schritt Hilfestellung" oder ....?

Als reines Tagebuch wäre es unter "Ich stell mich vor" angebracht.

Uwe
Status: "Hochsaison"
Darum wenig Zeit für's Hobby + Forum. :cry:
zusätzlich noch Familienstress

Benutzeravatar
PeterHadTrapp
Beiträge: 3783
Registriert: Di 26. Okt 2010, 02:45
Wohnort: mitten in der Rhön
Kontaktdaten:

Re: Gurt an der Rückbank

Beitragvon PeterHadTrapp » Mi 22. Feb 2012, 12:06

Hi Wo-Flo !

Hier die versprochenen Bilder:

Auf diesem Bild siehst Du die Halteteile an der Seitenwand montiert und den "Bumper" (rundes weißes Teil) gegen den die Rückenlehne sich legt:
Bild

Hier siehst Du wie das ganze in arrtierter (also normaler Rücksitzstellung) aussieht, der runde Haltehaken im gegossenen Halteteil arretiert, drunter schaut die Kunststoffschlaufe zum lösen heraus.
Bild

Hier siehst Du, wie das ganze links und recht an der Rückenlehne aussieht. Links der Haken mit der Befestigung der Löse-Schlaufe, rechts nur der Haken. Die beiden Haken sind im Prinzip eine durchlaufende Welle, die durch die ganzen Rückenlehne geht und links und recht mit ihren zu den Haken gebogenen Enden rausschaut.
Bild

Und hier nochmal ein Bild des Mechanismus an der linken Seite der Rückenlehne, wo man es einfach besser sieht als im vorherigen Vergleichsbild.
Bild

Ich hoffe das hilft Dir.

Gruß
Peter
Manche Vorderachsprobleme sind Hinterachsprobleme - man muss nur den richtigen Leuten zuhören
Status: lost in translation

Benutzeravatar
Sasquatch
Administrator
Beiträge: 2457
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 20:55

Re: Gurt an der Rückbank

Beitragvon Sasquatch » Mi 22. Feb 2012, 12:42

Karl-Hein, meinst du diese beiden relativ großen Pinne, die rechts und links relativ weit oben in den hinteren Kofferraum ragen? Ich frag mich schon seit wir das Cabrio haben was die sollen. Limousinen haben sie übrigens nicht.

Benutzeravatar
PeterHadTrapp
Beiträge: 3783
Registriert: Di 26. Okt 2010, 02:45
Wohnort: mitten in der Rhön
Kontaktdaten:

Re: Gurt an der Rückbank

Beitragvon PeterHadTrapp » Mi 22. Feb 2012, 12:44

@Frank: meinst Du die Dinger auf dem ersten Bild links oben ?
Manche Vorderachsprobleme sind Hinterachsprobleme - man muss nur den richtigen Leuten zuhören
Status: lost in translation


Zurück zu „Käfer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste