Information über Stückzahlen etc.

Das Forum für den Bruder des Käfers mit der ganz knappen Karosserie
Benutzeravatar
Patrick
Administrator
Beiträge: 333
Registriert: Di 15. Dez 2009, 14:59
Kontaktdaten:

Information über Stückzahlen etc.

Beitragvon Patrick » Fr 15. Aug 2014, 11:08

Wie schon in dem Chat besprochen würde es mich interessieren wie teuer damals eigentlich so ein Buggy war. Wie viele Buggys hergestellt wurden und wie viele es heute davon noch gibt. Wie viele rollen noch auf der Straße?
Hat wer Quellen oder Infos darüber?
Auch ggf. die einzelnen Modelle (Stückzahlen)?

Gruß

Benutzeravatar
Bobbycardriver
Beiträge: 193
Registriert: So 16. Sep 2012, 19:54
Wohnort: Altenstadt

Re: Information über Stückzahlen etc.

Beitragvon Bobbycardriver » Fr 15. Aug 2014, 11:15

Ist bestimmt interresant . Halt uns doch hier auf dem laufenden
Natürlich hat mein Fahrzeug keinen Kat! Sie erschlagen ihren Großvater auch nicht, nur weil er raucht

Benutzeravatar
feuertonne0815
Beiträge: 606
Registriert: So 1. Mai 2011, 18:21

Re: Information über Stückzahlen etc.

Beitragvon feuertonne0815 » Fr 15. Aug 2014, 11:30

Sicher ein interessantes Thema. Habe leider 0 Infos dazu, werde aber bei Gelegenheit mal etwas recherchieren. Ich meine bei den buggyboys Belgium, die habe da einiges auf ihrer Webseite.
Gruß
Martin

Benutzeravatar
Patrick
Administrator
Beiträge: 333
Registriert: Di 15. Dez 2009, 14:59
Kontaktdaten:

Re: Information über Stückzahlen etc.

Beitragvon Patrick » Fr 15. Aug 2014, 12:10

Uwe schrieb:

Karmann GF 8.800DM; IMP 9100DM inkl 11% Mwst. Als Bausatz glaube ca 3800DM. Zubehörpreise muss ich auch irgendwo haben. 'n Thema wäre sinnvoll, damit ich Bilder anhängen kann.

Benutzeravatar
AHS IMP 1
Administrator
Beiträge: 3821
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 23:11
Wohnort: Bovenden

Re: Information über Stückzahlen etc.

Beitragvon AHS IMP 1 » Fr 15. Aug 2014, 14:34

In Oldtimer-Markt 6/98 ist ein ausführlicher Bericht über den Karmann GF + den AHS IMP drin. Lt Bericht wurden "Etwa^1500 GF" gebaut + "etwa 600 IMP".
Laut Karmann Prospekt kosteten der GF-Bausatz 2950,-DM und der Imp-Bausatz 3220,-DM.

Bilder muss ich noch einscannen + folgen.

Uwe
Status: "Hochsaison"
Darum wenig Zeit für's Hobby + Forum. :cry:
zusätzlich noch Familienstress

Benutzeravatar
PCS
Beiträge: 22
Registriert: Mo 22. Aug 2011, 21:43
Wohnort: Bellenberg Kreis Neu-Ulm

Re: Information über Stückzahlen etc.

Beitragvon PCS » So 14. Sep 2014, 15:23

Hallo Patrick,

einige Infos aus meinem Fundus:
Albar S Bausatz ab 2800 Schweizer Franken, Zubehör Fr 4.700, Fertigfzg. ab 13.200 Fr (Stand 06/1984)
von Karmann gab es bereits 1978 keine Fahrzeuge bzw Bausätze mehr, allerdings alle Ersatzteile, Preisliste von damals habe ich
ich hab auch eine Preisliste von Apal buggy Bau Rainer Wirth aus Boll, leider ohne Datum
Ruska-Buggy 6300 DM, Bausatz vormontiert 2600 DM + 12 % MWSt, Apal-Jet damals 6900 DM, C bzw. L ab 6500 DM (Bausatz 3000-3120 DM), Apal Auki 7500 kpl., Apal corsa 9000 DM jeweils zuzügl. MWSt 12 %
HAZ-Buggy Bausatz 4110 DM, Fertigfahrzeug 17900 DM, Deserter GT 4535 DM (Stand 12/1979)
Fertigfahrzeuge Maplex 1 8850 DM, Dingo 11600 DM, Bausatz Maplex 1 3650 DM, Dingo 5350 DM jeweils zuzügl. 12 % MWSt (Stand 05/1978)
in der Auto Zeitung Nr. 18/1976 gibt es einen Fahrbericht/Vergleichstest von Buggys inkl. Preisangaben

Alle diese Angaben stammen aus Prospekten und Preislisten der damaligen Zeit, ich kann Dir diese auch mal kopieren oder einscannen, teil mir dann bitte Deine Kontaktdaten mit.

Vielleicht konnte ich Deine Datensammlung damit etwas erweitern.

Sonnige Grüße
Reinhold


Zurück zu „Buggy“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast