BUGGY - ARCHIV

Das Forum für den Bruder des Käfers mit der ganz knappen Karosserie
Benutzeravatar
PeterHadTrapp
Beiträge: 3809
Registriert: Di 26. Okt 2010, 02:45
Wohnort: mitten in der Rhön
Kontaktdaten:

BUGGY - ARCHIV

Beitragvon PeterHadTrapp » Mi 17. Dez 2014, 16:44


Benutzeravatar
PeterHadTrapp
Beiträge: 3809
Registriert: Di 26. Okt 2010, 02:45
Wohnort: mitten in der Rhön
Kontaktdaten:

ARCHIV: HAZ-Buggy

Beitragvon PeterHadTrapp » Mi 17. Dez 2014, 16:45

Buggy HAZ

Bild Bild Bild

Bild Bild Bild

Beschreibung:
HAZ-Buggy Fahrgestell-Nr. HAZ0048
Hersteller R. Kühn KG

Erstzulassung:
Juli 1971
Restauriert bis 01.08.2011

Motor
Typ 1 Motor Kennbuchstabe AD
Hubraum:1584 ccm
Leistung: 50 PS bei 4000 U/min (im Original)
Vergaser: 2 Weber-Doppelvergaser 40 IDF 70

Getriebe
Getriebekennbuchstabe AH

Räder/Felgen/Fahrwerk
Lemmerz Sprint Star 5/205
vorne 5 1/2 Jx 15
hinten 8 Jx 15
Stoßdämpfer: Bilstein-Gasdruck Länge 430 mm

Benutzeravatar
PeterHadTrapp
Beiträge: 3809
Registriert: Di 26. Okt 2010, 02:45
Wohnort: mitten in der Rhön
Kontaktdaten:

ARCHIV: Maskinkonsult (1)

Beitragvon PeterHadTrapp » Mi 17. Dez 2014, 16:46

Buggy Maskinkonsult (1)

Bild Bild Bild Bild

Beschreibung:
Schwedischer Apal-Nachbau

Erstzulassung
1968

Fahrwerk:

Gekürzte Käfer-Bodengruppe (Pendelachse)

Motor:
1500 H mit 44 PS

Benutzeravatar
PeterHadTrapp
Beiträge: 3809
Registriert: Di 26. Okt 2010, 02:45
Wohnort: mitten in der Rhön
Kontaktdaten:

ARCHIV: Maskinkonsult (2)

Beitragvon PeterHadTrapp » Mi 17. Dez 2014, 16:47

Buggy Maskinkonsult (2)

BildBildBild

BildBildBild

Beschreibung:
Hersteller: LH Maskinkonsult (Schweden)

Erstzulassung:
September 1966 (laut Bodengruppe, wann genau der Umbau zum Buggy stattfand ist nicht bekannt)
Re-Import nach Deutschland April 2010

Motor
Typ 1 Motor Kennbuchstabe UO (Flachmotor aus Typ 3 mit Umbau auf Käfergebläse)
- Hubraum: 1700 ccm
- Kolben: Limbach
- Zylinder: AA-Performance
- feingewuchtetes Ahnedorp Schwungrad (5,6 kg)
- (Zentral-)Einzelvergaser 34 PICT 3 Venturi 26mm, etwas größer bedüst
- 1600er Standardköpfe
- übersetzte Kipphebel
- härtere Scat-Ventilfedern
- Auspuff: CSP Super-Competition

Leistung:
Fahrzeug dreht unter Last bis 5100/min und erreicht dabei 143 km/h

Getriebe
Getriebekennbuchstabe AB

Räder/Felgen/Fahrwerk
- Bodengruppe ungekürzt (als 4-Sitzer eingetragen)
- Hinten Pendelachse
- vorne Achse aus 1600i mit abnehmbaren Bremsscheiben
- Räder vorne: Mangels Chromfelgen 7Jx14 ET15 mit 205/60R14
- Räder hinten Mangels Chromfelgen 8Jx15 ET0 mit 255/60 R15

Innenraum:
- Sitze: klassische Cobra-Sitze
- Rücksitze ausgebaut

Benutzeravatar
PeterHadTrapp
Beiträge: 3809
Registriert: Di 26. Okt 2010, 02:45
Wohnort: mitten in der Rhön
Kontaktdaten:

ARCHIV: Schwedenbuggy Hersteller unbekannt

Beitragvon PeterHadTrapp » Mo 26. Jan 2015, 12:09

Schweden-Buggy Hersteller unbekannt

Bild Bild Bild

Beschreibung:
Hersteller: unbekannter Hersteller, Karosserie aus Schweden, Eintrag im Originalbrief: "Plastikkaross"

Erstzulassung:
Juni 1971 (laut Bodengruppe, wann genau der Umbau zum Buggy stattfand ist nicht bekannt)

Motor
Typ 1 Motor Kennbuchstabe F
- Hubraum: 1300 ccm
- Leistung: 40 PS - Serienausstattung
- Auspuff: JP Sport-Chromauspuff

Räder/Felgen/Fahrwerk
- Bodengruppe gekürzt (ca. 40 cm)
- Hinten Pendelachse
- vorne Standardkäferachse mit Scheibenbremsanlage
- Reifen vorne: 195/60R15
- Reifen hinten: 225/60 R15

Innenraum:
- klassisches Käfer-Instrument
- Überrollbügel Edelstahl
- Lenkrad „Raid“ mit 340mm Durchmesser (eingetragen)

Benutzeravatar
PeterHadTrapp
Beiträge: 3809
Registriert: Di 26. Okt 2010, 02:45
Wohnort: mitten in der Rhön
Kontaktdaten:

ARCHIV: Bugatti-Replika auf Käfertechnik-Basis

Beitragvon PeterHadTrapp » Mo 26. Jan 2015, 12:54

Bugatti-Replika auf Käfertechnik-Basis

Bild Bild Bild

Bild Bild Bild

Anmerkung vom Archiv-Admin:
Freundlicherweise wurden uns diese sehr interesanten Bilder einer Bugatti-Replika auf Käferbasis zur Verfügung gestellt. Leider gibt es dazu vorerst keine Beschreibung, ich hoffe aber noch ein bisschen was dazu zu bekommen.


Zurück zu „Buggy“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast