So hier ist er, mein Hazard inkl. Aufbau.

Das Forum für den Bruder des Käfers mit der ganz knappen Karosserie
padremartini
Beiträge: 172
Registriert: Di 12. Jan 2016, 09:09

Re: So hier ist er, mein Hazard inkl. Aufbau.

Beitragvon padremartini » Do 8. Jun 2017, 09:43

Hier der Sicherungskasten, den habe ich schräg angebracht um von unten leichter einzusehen.
Dateianhänge
Sicherungskasten.jpg
Die Massekabel da links habe ich mittlerweile alle dahinter gelegt, die sieht man nicht mehr von unten.
Sicherungskasten.jpg (122.75 KiB) 526 mal betrachtet

padremartini
Beiträge: 172
Registriert: Di 12. Jan 2016, 09:09

Re: So hier ist er, mein Hazard inkl. Aufbau.

Beitragvon padremartini » Do 8. Jun 2017, 09:50

So sieht die ganze Geschichte jetzt unter der Haube aus.
Der Tank ist drinne, der Tankstutzen und Entlüftung angebracht
Dateianhänge
Kabelfinish1.jpg
Von Links nach Rechts: Die grünen Kabel sind Ersatzstrom, falls noch was dazu kommt, dann zwei Stecker führen zur Haube also Cockpit, dann ein Spannungswandler für USB-Anschluss und Bluetooth-Sounddingens und ganz rechts kam noch ein Warnblinkschalter dazu.
Kabelfinish1.jpg (210.08 KiB) 526 mal betrachtet
Kabelfinish.jpg
Vorne noch zu sehen drei Zugschalter, für Fußraumbeleuchtung (rot) und Motorbeleuchtung (rot).
Kabelfinish.jpg (164.11 KiB) 526 mal betrachtet

padremartini
Beiträge: 172
Registriert: Di 12. Jan 2016, 09:09

Re: So hier ist er, mein Hazard inkl. Aufbau.

Beitragvon padremartini » Do 8. Jun 2017, 09:53

Eins der vielen kleine Probleme die so auftauchen, hier mal im Details, die Lampensockel.
Die original Lampensockel sitzen nicht gerade da sie unten hohl sind und durch die Hohlschraube passen nicht alle Kabel. :?
Dateianhänge
Lampensockel ori.jpg
Lampensockel ori.jpg (188.22 KiB) 526 mal betrachtet

padremartini
Beiträge: 172
Registriert: Di 12. Jan 2016, 09:09

Re: So hier ist er, mein Hazard inkl. Aufbau.

Beitragvon padremartini » Do 8. Jun 2017, 09:55

Also ein Edelstahlbrocken geschnappt und ca. einen Tag später hatte ich neue Hohlschrauben (nun M14 statt M12) und neue, wie ich finde sehr gelungene Sockel.
Dateianhänge
Lampensockel.jpg
Ja richtig, da ist schon mal jemand in die Aufnahme gefahren :) mit einem Fräser.
Lampensockel.jpg (211.74 KiB) 526 mal betrachtet
Lampensockel2.jpg
Lampensockel2.jpg (139.77 KiB) 526 mal betrachtet
Lampensockel4.jpg
Lampensockel4.jpg (138.22 KiB) 526 mal betrachtet
Lampensockel3.jpg
Lampensockel3.jpg (51.01 KiB) 526 mal betrachtet

padremartini
Beiträge: 172
Registriert: Di 12. Jan 2016, 09:09

Re: So hier ist er, mein Hazard inkl. Aufbau.

Beitragvon padremartini » Do 8. Jun 2017, 09:59

Lenkrad ist drinne, sieht dann ungefähr so aus:
Dateianhänge
Lenkrad2.jpg
Lenkrad2.jpg (126.18 KiB) 526 mal betrachtet
Lenkrad3.jpg
Lenkrad3.jpg (213.96 KiB) 526 mal betrachtet
Lenkrad.jpg
Lenkrad.jpg (126.38 KiB) 526 mal betrachtet

padremartini
Beiträge: 172
Registriert: Di 12. Jan 2016, 09:09

Re: So hier ist er, mein Hazard inkl. Aufbau.

Beitragvon padremartini » Do 8. Jun 2017, 10:01

Und der Frontbumper, den hab ich gekürzt, damit er nicht soweit raus steht und einen Winkel angefertigt und lackiert.
Dateianhänge
Winkelfrontbumper.jpg
Winkelfrontbumper.jpg (34.12 KiB) 526 mal betrachtet
Frontbumper.jpg
Frontbumper.jpg (149.66 KiB) 526 mal betrachtet
Frontbumper2.jpg
Frontbumper2.jpg (82.4 KiB) 526 mal betrachtet

Benutzeravatar
kaeferaachen
Beiträge: 1356
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 14:16

Re: So hier ist er, mein Hazard inkl. Aufbau.

Beitragvon kaeferaachen » Do 8. Jun 2017, 16:50

Dein Buggy wird wirklich sehr schön. Über die Genauigkeit deiner Arbeiten kann man immer wieder nur staunen. Respekt!
" Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen " (Walter Röhrl)

padremartini
Beiträge: 172
Registriert: Di 12. Jan 2016, 09:09

Re: So hier ist er, mein Hazard inkl. Aufbau.

Beitragvon padremartini » So 11. Jun 2017, 12:54

Dankeschön.
Was mich momentan fuchst ist die sch#%*ß Hupe.
Ich habe ja dieses alte Lenkradschloß und oben den kleinen Blinkerschalter.
Dementsprechend hab ich jetzt das Massekabel an der Hardyscheibe wieder entfernt, ein Kabel durch die Lenkstange nach unten hinter die Hardyscheibe als Masse und den Hupen Plus an das Lenkmantelrohr.
AAABER durch das Kugellager oben kommt ja ein Kontakt zustande zwischen Lenkstange und Mantelrohr, die folge Dauerhupen! :x
Selbes Problem würde auch bestehen wenn das Lenkradschloß einrastet, dann bekommt die Lenkstange über den Riegel Masse.
Es ist zum verrückt werden, das Kugellager oben müsste isoliert sein und die Hupe nicht auf Dauerstrom, damit sie nicht dauerhupt wenn das Lenkradschloß drinne ist.
Irgendwelche Ideen, irgendwie muss es doch gelöst sein bei den Käfern, ich glaube 60er, mit diesem Zündschloss und kleinem Blinkerschalter. :?: Schleifkontakt gibt es ja nicht immer.
Einen Lagersatz hatte ich noch mit 2x Kunststoffringen aber die passen nicht, sind wohl für eine dünnere Lenkstange.
Ich steh auf'm Schlauch, es gibt ja auch zig verschiede Systeme und mit Lenkstockhalter mit Schleifkontakt wäre ja alles kein Problem. :roll:

padremartini
Beiträge: 172
Registriert: Di 12. Jan 2016, 09:09

Re: So hier ist er, mein Hazard inkl. Aufbau.

Beitragvon padremartini » Fr 30. Jun 2017, 20:07

Nach dem hier keiner eine Lösung bereit hatte oder sie verraten wollte habe ich mich für die Variante mit dem Schleifring entschieden und so sieht meine Lösung dann aus:
Dateianhänge
IMG_4926.JPG
Ausgangsmaterial, bissi Messing und bissi schwarzer Kunststoff.
IMG_4926.JPG (129.94 KiB) 424 mal betrachtet
IMG_4930.JPG
Die Funktion ist denk ich klar der Messingstift ist gefedert und stellt Kontakt zur Messingbüchse her, welche wiederum zur Lenkstange isoliert ist, da diese über ein Masseband an der Hardyscheibe an Masse anliegt.
IMG_4930.JPG (107.32 KiB) 424 mal betrachtet

padremartini
Beiträge: 172
Registriert: Di 12. Jan 2016, 09:09

Re: So hier ist er, mein Hazard inkl. Aufbau.

Beitragvon padremartini » Fr 30. Jun 2017, 20:10

Als nächstes kamen Windschutzscheibe, Scheibenwischer, Rückspiegel, Innenspiegel, Sidepods, Fender hinten usw. dran, sieht dann wie folgt aus:
Dateianhänge
IMG_4931.JPG
IMG_4931.JPG (106.77 KiB) 423 mal betrachtet
IMG_4933.JPG
IMG_4933.JPG (108.89 KiB) 423 mal betrachtet


Zurück zu „Buggy“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste