So hier ist er, mein Hazard inkl. Aufbau.

Das Forum für den Bruder des Käfers mit der ganz knappen Karosserie
padremartini
Beiträge: 173
Registriert: Di 12. Jan 2016, 09:09

Re: So hier ist er, mein Hazard inkl. Aufbau.

Beitragvon padremartini » Fr 21. Apr 2017, 17:24

Hier die Chassisdichtung und der Schalthebel Classic von Vintage Speed:
Dateianhänge
IMG_4583.JPG
IMG_4583.JPG (145.05 KiB) 535 mal betrachtet

padremartini
Beiträge: 173
Registriert: Di 12. Jan 2016, 09:09

Re: So hier ist er, mein Hazard inkl. Aufbau.

Beitragvon padremartini » Fr 21. Apr 2017, 17:27

Ein paar Dinge die schnell angeschraubt sind und nach mega Vortschritt aussehen :D
Also Bügel, Rückbank, Rücklicht usw.
Dateianhänge
IMG_4590.JPG
IMG_4590.JPG (151.67 KiB) 534 mal betrachtet
IMG_4593.JPG
IMG_4593.JPG (184.99 KiB) 534 mal betrachtet
IMG_4594.JPG
IMG_4594.JPG (149.36 KiB) 534 mal betrachtet

padremartini
Beiträge: 173
Registriert: Di 12. Jan 2016, 09:09

Re: So hier ist er, mein Hazard inkl. Aufbau.

Beitragvon padremartini » Fr 21. Apr 2017, 17:28

Und der Teppich, der den Buggy erst richtig gemütlich macht. :lol:
Dateianhänge
IMG_4607.JPG
IMG_4607.JPG (158.61 KiB) 534 mal betrachtet

Benutzeravatar
AHS IMP 1
Administrator
Beiträge: 3906
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 23:11
Wohnort: Bovenden

Re: So hier ist er, mein Hazard inkl. Aufbau.

Beitragvon AHS IMP 1 » Fr 21. Apr 2017, 20:51

Das sieht echt nach Fortschritt aus! :D

Womit beizt du deine VA-Nähte? Auf dem 1nen Bild hast du ja Vorher/Nachher.
Nimmst du Zitronensäure oder ein industrielles "Sorglos-Produkt"?
Was mir bei diesen Standart-Motorschutzbügeln nicht gefällt; Das sie oben so weit nach hinten rausstehen + die Leichtigkeit der Linienführung stören!
Aber vor deinen Arbeiten + Ausführungen ziehe ich echt den Hut!

Bei dem Bild mit den Kabel-Zugdrähten, ...
.. fällt mir mal wieder 'n dummer Spruch zu ein:
"Laß die bloß drin! Dann hast du Nothandgaszug für jeden Vergaser, wenn dein Gaszug mal reißt!" :lol:

Aber mal ernsthaft; Weiter so! Das sieht alles sehr durchdacht + sauber-gemacht aus!

Uwe
Status: "Hochsaison"
Darum wenig Zeit für's Hobby + Forum. :cry:
zusätzlich noch Familienstress

padremartini
Beiträge: 173
Registriert: Di 12. Jan 2016, 09:09

Re: So hier ist er, mein Hazard inkl. Aufbau.

Beitragvon padremartini » Sa 22. Apr 2017, 21:06

Ja geht voran gell, vielen Dank.
Das Zeug heißt Antox 71 E glaube ich, habs jetzt nicht im Kopf.
Ich mag das auch nicht wenn Motorschutzbügel kilometerweit rausschaut, daher die Kürzung nach hinten, weiter ging aber nicht wegen dem Ölfilter, so waren es immerhin schon 9 cm.
Vielleicht mach ich ja irgendwann als Winterprojekt ein kompletten Custombügel aber jetzt wollen wir erst mal auf die Straße. :geek:

Benutzeravatar
AHS IMP 1
Administrator
Beiträge: 3906
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 23:11
Wohnort: Bovenden

Re: So hier ist er, mein Hazard inkl. Aufbau.

Beitragvon AHS IMP 1 » So 23. Apr 2017, 00:53

padremartini hat geschrieben:... irgendwann als Winterprojekt ein kompletten Custombügel aber jetzt wollen wir erst mal auf die Straße.

Ja, in dem Sinne meinte ich das!
Bei deinen handwerklichen Fähigkeiten solltest du dir langfristig eine harmonischere Linienführung überlegen.
Die dicken Rohre empfinde ich auch als zu "wuchtig"!
Der untere Rammschutzbügel darf schon wuchtig wirken, aber die Verstrebungen würde ich untergeordnet/filigraner gestalten.

Uwe
Status: "Hochsaison"
Darum wenig Zeit für's Hobby + Forum. :cry:
zusätzlich noch Familienstress

Benutzeravatar
AHS IMP 1
Administrator
Beiträge: 3906
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 23:11
Wohnort: Bovenden

Re: So hier ist er, mein Hazard inkl. Aufbau.

Beitragvon AHS IMP 1 » So 23. Apr 2017, 01:06

Ahh, Antox enthält Fluor- + Salpetersäure!
Da muss man im Umgang ja vorsichtig sein!

Und es auch gut neutralisieren, damit es nicht an 'Nichtedelmetalle' kommt. Das wäre ja ein "Rostförderer" für normales 'Blech'!

Uwe
Status: "Hochsaison"
Darum wenig Zeit für's Hobby + Forum. :cry:
zusätzlich noch Familienstress

Benutzeravatar
vw71h
Beiträge: 2999
Registriert: Do 9. Sep 2010, 19:04
Wohnort: Herzogenaurach
Kontaktdaten:

Re: So hier ist er, mein Hazard inkl. Aufbau.

Beitragvon vw71h » So 23. Apr 2017, 08:51

Sieht schon echt lecker aus, das Teil ;)

padremartini
Beiträge: 173
Registriert: Di 12. Jan 2016, 09:09

Re: So hier ist er, mein Hazard inkl. Aufbau.

Beitragvon padremartini » Do 8. Jun 2017, 09:35

Hey Leute,
es geht weiter, viel Stress aber auch Urlaub verzögern alles ein wenig.
Ich habe den Wischermotor mit Gestänge überholt, die Sitzkonsolen lackiert und eingebaut, die Elektrik gemacht usw. seht selbst.
Dateianhänge
Wischer.jpg
Wischer.jpg (135.96 KiB) 335 mal betrachtet

padremartini
Beiträge: 173
Registriert: Di 12. Jan 2016, 09:09

Re: So hier ist er, mein Hazard inkl. Aufbau.

Beitragvon padremartini » Do 8. Jun 2017, 09:40

Den Kabelbaum habe ich aus den USA, extra für Buggys mit Sicherungskasten bzw. Halter inkl. Relais und die Kabel sind alle 10cm beschriftet, super Sache.
Dateianhänge
Dashentstehung.jpg
Hier sieht man die Sitze und die Entstehung der Unterbaukonstruktion für die Elektrik.
Dashentstehung.jpg (137.36 KiB) 335 mal betrachtet
Kabelbaum.jpg
Hier der Kabelbaum.
Kabelbaum.jpg (196.76 KiB) 335 mal betrachtet


Zurück zu „Buggy“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste