Ich habe doch 3 Bilder vom Buggy

Das Forum für den Bruder des Käfers mit der ganz knappen Karosserie
Benutzeravatar
buggy-cruiser
Beiträge: 356
Registriert: Di 27. Sep 2011, 13:22

Ich habe doch 3 Bilder vom Buggy

Beitragvon buggy-cruiser » Do 29. Sep 2011, 10:02

Dass ich ein Buggy habe ist der Freund von mir schuld.

Er hatte im Oktober 2009 meine frau und mich über das Wochenende im Harz besucht.
Wo wir Urlaub gemacht haben.
Und vorgeschlagen ein Buggy in Schweden zukaufen. Da fingen wir an auf blocket zu suchen.
Im November habe ich mein gefunden ca. 80 km vom Ferienhaus vom freund entfernt,
wir sind freitags Mittag mit dem geliehen Trailer von Hamburg über Puttgarden mit der Fähre nach Dänemark. und über die Öresundbrücke nach Schweden. Am Samstag haben wir den Buggy gekauft.
Und Sonntagabend waren wir zurück.
Mein Freund hatte sein im Dezember gefunden leider nicht in der Nähe von sein Ferienhaus.
Wir sind da Samstagmorgen 4 Uhr früh die gleiche Strecke nach Schweden und waren am Samstag
Nacht kurz vor 12 zurück bei seiner Firma. Erbaut Fahrzeuge behinderten gerecht um.
Ohne den Platz in der Firma hätte ich auch kein Buggy holen können.
Seiner war wie meiner auch weiß da er mehr Zeit in der Firma verbrachte war seiner.
Auch im August 2010 fertig.
Jetzt sind beide blau seiner dunkelblau metallic meiner hellblau metallic.
Ich war nach Feierabend von Montag bis Freitag da.
Er hat mir auch bei der Elektrik geholfen wir haben sie bei beide komplett erneuert.
Und er hat mir beim Umbau der bremse vorne von trommel auf scheiben Geholfen.
Was wir selber nicht gemacht habe war das lackieren das haben wir machen lassen
Dateianhänge
7939283680.JPG
7939283680.JPG (204 KiB) 1621 mal betrachtet
hb1.JPG
hb1.JPG (91.35 KiB) 1621 mal betrachtet
hb2.JPG
Ps. Das Schild hier prüft der TÜV ist nur für seine umbauten. Er hat keine eigene TÜV Prüfstation.
hb2.JPG (55.18 KiB) 1621 mal betrachtet

Benutzeravatar
AHS IMP 1
Administrator
Beiträge: 3906
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 23:11
Wohnort: Bovenden

Re: Ich habe doch 3 Bilder vom Buggy

Beitragvon AHS IMP 1 » Do 29. Sep 2011, 22:49

Hallo Heiko

Mit dem Beitrag + Bildern machst du uns auf "Mehr" gespannt.
Zum Einen, wie sich das mit der Zulassung gestaltet hat + dann natürlich auch weitere Detailbilder.

Und einige Fragen habe ich auch noch.
Hat er keinen Ramschutzbügel hinten, bei den überstehenden Tröten? Ohne Riemenscheibenabdeckung?
Wurden bei dir keine Schmutzfänger gefordert? Die US-Blinker...
War das alles kein TÜV-Problem?

Wie hast du das mit den Spiegeln gelöst?

Uwe
Status: "Hochsaison"
Darum wenig Zeit für's Hobby + Forum. :cry:
zusätzlich noch Familienstress

Benutzeravatar
buggy-cruiser
Beiträge: 356
Registriert: Di 27. Sep 2011, 13:22

Re: Ich habe doch 3 Bilder vom Buggy

Beitragvon buggy-cruiser » Fr 30. Sep 2011, 12:24

Die Fotos waren für Versicherung.
Wir hatten Probleme mit der Zulassung da wir nur die Zulassungsbescheinigung 1 hatten,
in Schweden wird die Zulassungsbescheinigung 2 bei der Abmeldung eingezogen.
Werden vom Verkäufer zur Zulassungsstelle geschickt. Da geht alles per Post da die Kennzeichen
Immer an Fahrzeug bleiben. egal wo sie in Schweden wieder zugelassen werden.
mein Freund hatte ihn daher nicht zugelassen bekommen, da hatte ich natürlich auch geflucht.
dann habe ich mich mit den Kraftfarzeugbundesamt in Verbindung gesetzt.
da war man sehr nett sie hatten sich mit der Schwedischen Zulassungsstelle in Verbindung Gesetzt.
von KB A habe wir dann nach ca. 6 Wochen eine Bestätigung bekommen das wir sie in Deutschland zulassen können. Diese wurde mit der Zulassungsbescheinigung 1 bei der Zulassung eingezogen.
ich hatte das Dach drauf gemacht da ich noch die defekten Sitzbezüge hatte wir haben sie neu mit Kunstleder bezogen. Der Buggy hat Talbort spiegel bekommen, die alten hatte ich gerade abgebaut.
Ich muss auch eine Riemenscheibenabdeckung haben, hatte die vom Freund ausgeliehen. er hat jetzt auch vorne eine selbst gebaute Stoßstange ich brauche hinten kein Ramschutzbügel, werde ich wohl aber noch nachrüsten.
ich hatte kein Problem mit den US Blinker. auch nicht mit den led. Rückleuchten .
da er Baujahr 1962 ist galten noch die alten Oldtimer Bestimmungen. Wir hatten Glück das der Baurat der die umgebauten Fahrzeuge abnimmt. genau gesagt hat was wir dürfen und was nicht, er hat uns gute Tipps geben.
Zur Baurat Abnahme mussten wir zu Prüfstelle fahren da das wiederum nur ein vollbaurat darf.

Benutzeravatar
Porsche1303
Beiträge: 332
Registriert: Do 17. Dez 2009, 18:27
Wohnort: Bovenden und Wolfsburg
Kontaktdaten:

Re: Ich habe doch 3 Bilder vom Buggy

Beitragvon Porsche1303 » Fr 16. Dez 2011, 12:51

Bevor ich hier noch nen dickes linkes Auge bekomme, möchte ich dich selbstverständlich auch Willkommen heißen!

endlich haben wir mal auch mal anderen Zuwachs aus einer anderen Sparte! hast dich sicherlich schon in unserem Wohnzimmer zurechtgefunden?! :)

Gruß Kriss
Bild

Bild


Zurück zu „Buggy“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast