Renovierung "shorty"

Das Forum für den Bruder des Käfers mit der ganz knappen Karosserie
Benutzeravatar
blue-buggy
Beiträge: 114
Registriert: Di 1. Mai 2012, 20:57
Wohnort: kressbronn
Kontaktdaten:

Renovierung "shorty"

Beitragvon blue-buggy » Fr 22. Jun 2012, 19:35

Hallo Freunde
Anbei die Geschichte meines Buggy´s seit er bei mir ist

Hab den Buggy vor 5Jahren über die bucht ersteigert Abholort lausitzring-
Also mal kurz mit dem Trailer am Wochenende so ca 1400km abgespult.
Bereits auf der Heimfahrt wusste ich anhand der vielen hochgereckten Daumen
derer die mich überholten warum der Buggy auch FUNCAR genannt wird. :lol: :P


Wie kam ich auf nen Buggy,war gerade berufsbedingt auf einem Dach beim Arbeiten.
Als ein sonorer Ton meine Aufmerksamkeit auf sich zog-Ihr kennt das ja, Käfermotoren haben ihre eigene Tonlage-da fuhr unten ein Albar vorbei,sag dann zu meinem Kollegen
So was brauch ich auch noch.,abend bei Ebay geschaut ,Buggy gefunden-dem Käufer trotz Auktion zu einem von mir genannten Preis zum sofortkauf überredet und gekauft.6 Tage später stand der Buggy aus der Lausitz auf dem Hof.

Nun erst mal ein paar Technik Daten
Hersteller : Wolter van Veen (vermutlich Privatperson-wer näheres über ihn weiß bitte melden)
Erstzulassung 1983
Motor : Typ4 2,0 liter 70 ps serienmäßig
Radstand : ganz kurz (2,05m) halt shorty
Bodenplatte von baujahr 69 Pendelachse

Habe dann nach und nach einige Sachen die nicht mehr so waren oder so sein sollten wie sie waren geändert.


Anbei ein paar Bilder vom Kaufzustand
1.JPG
die welt ist so schön bunt
1.JPG (137.9 KiB) 1959 mal betrachtet
2.JPG
mein buggy hat ne abnehmbare fronthaube
2.JPG (253.62 KiB) 1959 mal betrachtet
[attachment=2]

Gruß paul
Dateianhänge
3.JPG
2 minuten nach dem abladen
3.JPG (225.72 KiB) 1959 mal betrachtet

Benutzeravatar
blue-buggy
Beiträge: 114
Registriert: Di 1. Mai 2012, 20:57
Wohnort: kressbronn
Kontaktdaten:

Re: Renovierung "shorty"

Beitragvon blue-buggy » Fr 22. Jun 2012, 19:39

noch nen paar Bilder
4.JPG
4.JPG (246.85 KiB) 1957 mal betrachtet
6.JPG
6.JPG (144.42 KiB) 1957 mal betrachtet
Dateianhänge
5.JPG
das rote Blechle im hintergrund -da war der Gurt befestigt-
5.JPG (223.64 KiB) 1957 mal betrachtet

Benutzeravatar
Blumenkind
Beiträge: 411
Registriert: Sa 16. Jul 2011, 20:21

Re: Renovierung "shorty"

Beitragvon Blumenkind » Fr 22. Jun 2012, 21:33

die elektrik in deinem sieht aber schön aufgeräumt aus.
derjenige der die elektrik bei meinem verbrochen hat gehört gevierteilt. das wird nur mit kabelbindern hochgebunden :roll:

bei mir war es nicht ganz so, aber doch bischen ähnlich.
bud spencer film im dezember gesehen und ab da wollte ich nen buggy. ich hab ihn mir dann zum valentinstag selber ersteigert :mrgreen:
Dateianhänge
IMG_0621k.JPG
kabelsalat
IMG_0621k.JPG (122.81 KiB) 1952 mal betrachtet
ist euch schon einmal aufgefallen das selbst bei einer simplen schubkarre das antriebssystem richtig gelöst ist?

Benutzeravatar
AHS IMP 1
Administrator
Beiträge: 3906
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 23:11
Wohnort: Bovenden

Re: Renovierung "shorty"

Beitragvon AHS IMP 1 » Sa 23. Jun 2012, 00:23

Dein "Shorty" ist anscheinend um 15" gekürzt (38cm), das ist schon bemerkenswert kurz!
Die meisten Buggys sind lediglich um 12" gekürzt, sprich um 30,5cm.

Die Dokumentation beginnt ja mit schönen Bildern. Ich bin mal gespannt, wie es weiter geht.

Uwe
Status: "Hochsaison"
Darum wenig Zeit für's Hobby + Forum. :cry:
zusätzlich noch Familienstress

Benutzeravatar
blue-buggy
Beiträge: 114
Registriert: Di 1. Mai 2012, 20:57
Wohnort: kressbronn
Kontaktdaten:

Re: Renovierung "shorty"

Beitragvon blue-buggy » Sa 23. Jun 2012, 06:41

@Blumenkind
ja deine elektrik sieht wüst aus-war mit meiner nicht zufrieden,und hab ALLES rausgerissen und neu gemacht

@Uwe
das mit dem extra kurzen Radstand hat Vor-aber auch Nachteile wieß nicht wie oft ich mir den Buggy schon beim rangieren über die Füße gerollt hab :roll:

Hab mir heut mal von allem freigenommen um Buggy zu cruisen

gruß Paul

Benutzeravatar
Blumenkind
Beiträge: 411
Registriert: Sa 16. Jul 2011, 20:21

Re: Renovierung "shorty"

Beitragvon Blumenkind » Sa 23. Jun 2012, 09:31

das habe ich auch gleich gemerkt bei meinem wenn ich rangiere: füße weg! :lol:
ist schön wenn die 275er mal eben über den fuß rollen :D
mein buggy wird auch mal firsch gemacht, aber grad habe ich keine zeit dazu.
nun kommen erstmal felgen lackieren, lampentöpfe, vorder- und hinterbügel. und wenn dann zeit ist wird er mal in einem winter komplett zerlegt und neu aufgebaut. denn h.l. ist es unterm kotflügel eingerissen und v.r. ebenso. mein rückenteil an der sitzbank ist abgefallen, da man das ja nur mit schrauben in die holzkonstruktion reingebaut hat und und und. immerhin fährt und bremst er nun zuverlässig ;)
ist euch schon einmal aufgefallen das selbst bei einer simplen schubkarre das antriebssystem richtig gelöst ist?

ami 56
Beiträge: 417
Registriert: So 26. Sep 2010, 18:17

Re: Renovierung "shorty"

Beitragvon ami 56 » Sa 23. Jun 2012, 21:35

So "fliegende" Verkabelungen haben doch etwas lockeres an sich. Nach langen probieren hat es endlich geklappt und dann fasst man es besser nicht mehr an sonst läuft es hinterher nicht mehr. ;) :lol:

Benutzeravatar
blue-buggy
Beiträge: 114
Registriert: Di 1. Mai 2012, 20:57
Wohnort: kressbronn
Kontaktdaten:

Re: Renovierung "shorty"

Beitragvon blue-buggy » So 24. Jun 2012, 19:01

So sieht die verkabelung heute aus

@ami 56 Jetzt weiß ich auch wo der Begriff flugsicherung herkommt :lol:
13.JPG
HMMM wo gehört jetzt wieder die Masse hin?
13.JPG (216.35 KiB) 1913 mal betrachtet
12.JPG
12.JPG (216.18 KiB) 1913 mal betrachtet
12,5.JPG
12,5.JPG (236.14 KiB) 1913 mal betrachtet


allen nen schönen Fussballabend

Paul

Benutzeravatar
Blumenkind
Beiträge: 411
Registriert: Sa 16. Jul 2011, 20:21

Re: Renovierung "shorty"

Beitragvon Blumenkind » So 24. Jun 2012, 20:04

schaut sehr ordentlich aus. dat kommt auch alles noch auf mich (und meinen männe) zu ;)
ist euch schon einmal aufgefallen das selbst bei einer simplen schubkarre das antriebssystem richtig gelöst ist?

Benutzeravatar
buggy-cruiser
Beiträge: 356
Registriert: Di 27. Sep 2011, 13:22

Re: Renovierung "shorty"

Beitragvon buggy-cruiser » Mo 25. Jun 2012, 07:32

Die Verkabelung sieht sehr gut aus. Ich habe bei meinem auch die Verkabelung neugemacht ist aber auch knäuel Wirtschaft.
Bei über die eigenen Füße zu rollen habe ich schon Übung. ( Garage zu eng)


Zurück zu „Buggy“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast