Die unterschiedlichen Buggymodelle

Das Forum für den Bruder des Käfers mit der ganz knappen Karosserie
Benutzeravatar
AHS IMP 1
Administrator
Beiträge: 3801
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 23:11
Wohnort: Bovenden

Re: Die unterschiedlichen Buggymodelle

Beitragvon AHS IMP 1 » Mo 18. Aug 2014, 08:34

Idee einer Buggymodellsammlung mit Bildern und den wichtigsten Daten

[Ja] Patrick
[Ja] Feuertonne
[Ja] Peter
[Ja] Bobbycardriver
[Ja] HAZ-Buggy
[Ja] AHS IMP 1


Einfach wer eine Meinung dazu hat, Posting nach Muster wie oben und die anderen mitkopieren.


Aber leider habe ich wenig Zeit inhaltlich dazu viel beizutragen. Es müsste ein anderer in seine Hände nehmen.

Uwe
Status: "Hochsaison"
Darum wenig Zeit für's Hobby + Forum. :cry:
zusätzlich noch Familienstress

Benutzeravatar
PeterHadTrapp
Beiträge: 3748
Registriert: Di 26. Okt 2010, 02:45
Wohnort: mitten in der Rhön
Kontaktdaten:

Re: Die unterschiedlichen Buggymodelle

Beitragvon PeterHadTrapp » Mo 18. Aug 2014, 16:28

Ich würde mich da auch drum kümmern.
Manche Vorderachsprobleme sind Hinterachsprobleme - man muss nur den richtigen Leuten zuhören
Status: lost in translation

Benutzeravatar
Bobbycardriver
Beiträge: 193
Registriert: So 16. Sep 2012, 19:54
Wohnort: Altenstadt

Re: Die unterschiedlichen Buggymodelle

Beitragvon Bobbycardriver » Mo 18. Aug 2014, 21:32

Wem oder Wo kann man dann Bilder und Daten einsetzen ?
Natürlich hat mein Fahrzeug keinen Kat! Sie erschlagen ihren Großvater auch nicht, nur weil er raucht

Benutzeravatar
PeterHadTrapp
Beiträge: 3748
Registriert: Di 26. Okt 2010, 02:45
Wohnort: mitten in der Rhön
Kontaktdaten:

Re: Die unterschiedlichen Buggymodelle

Beitragvon PeterHadTrapp » Mo 18. Aug 2014, 21:48

Momentan würde ich sagen, die lege ich auf meinen Server, d.h. ich würde auf meiner Seite eine extra Kategorie anlegen, wo wir die Bilder sammeln können. Das erscheint mir momentan als die sicherste und einfachste Lösung.
Aber eines muss ich ganz klar sagen:
KEINE geklauten Bilder. Nur Bilder die Euch gehören.
Bei den ganzen Buggies die wir hier im Forum haben, kommt da schon einiges zusammen, wenn wir das so druchziehen.

Wenn das losgeht, gebe ich Euch einfach eine EMail-Adresse wo ihr mir die Bilder hinschickt.
Manche Vorderachsprobleme sind Hinterachsprobleme - man muss nur den richtigen Leuten zuhören
Status: lost in translation

Benutzeravatar
Patrick
Administrator
Beiträge: 333
Registriert: Di 15. Dez 2009, 14:59
Kontaktdaten:

Re: Die unterschiedlichen Buggymodelle

Beitragvon Patrick » Sa 13. Sep 2014, 22:56

Kann die Bilder auch auf dem Server des Forums schmeißen. Dann ist beides zusammen...

Benutzeravatar
Buggyboy
Beiträge: 303
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 06:50
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Die unterschiedlichen Buggymodelle

Beitragvon Buggyboy » So 14. Sep 2014, 09:51

[Ja] Patrick
[Ja] Feuertonne
[Ja] Peter
[Ja] Bobbycardriver
[Ja] HAZ-Buggy
[Ja] Buggyboy

Gruß Thomas
Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren.

(Leonardo da Vinci, ital. Erfinder u. Maler, 1452-1519)

Bild

Benutzeravatar
PeterHadTrapp
Beiträge: 3748
Registriert: Di 26. Okt 2010, 02:45
Wohnort: mitten in der Rhön
Kontaktdaten:

Re: Die unterschiedlichen Buggymodelle

Beitragvon PeterHadTrapp » So 14. Sep 2014, 10:44

Patrick hat geschrieben:Kann die Bilder auch auf dem Server des Forums schmeißen. Dann ist beides zusammen...


Wenn ich die Bilder sortieren, Katalogisieren und für die Buggymodelle bzw. Baureihen systematische Kategorien anlegen will, dann müsste ich alle Möglichkeiten haben, die habe ich nunmal auf meinem Bilderserver, weil ich da auch die passende Galeriesoftware habe um sowas sinnvoll aufzubauen. Das soll ja nicht einfach eine irgendwie-durcheinander-Bildersammlung werden ...
Dazu kommt, dass ich die Bilder alle auf einheitliche Größe bringe und für die Möglichkeit der direkten Einbindung ins Forum optimiere (so dass sie z.B. ohne Scrollbalken angezeigt werden) und bestmöglich nachbearbeite, denn die Qualität der Ausgangsfotos dürfte höchst unterschiedlich ausfallen.
Ich bin, wie ich schon geschrieben hatte, gerne bereit mir das Projekt ans Bein zu binden, aber dann richtig und dann hätte ich auch gerne Zugriff auf den vollen Workflow.
Manche Vorderachsprobleme sind Hinterachsprobleme - man muss nur den richtigen Leuten zuhören
Status: lost in translation

Benutzeravatar
PCS
Beiträge: 22
Registriert: Mo 22. Aug 2011, 21:43
Wohnort: Bellenberg Kreis Neu-Ulm

Re: Die unterschiedlichen Buggymodelle

Beitragvon PCS » So 14. Sep 2014, 14:57

Hallo PeterHadTrapp,

gib mir deine Mail-Adresse, wenn es soweit ist, dann bin ich gerne bereit, auch Fotos von meinem PCS Siegel zu schicken.

Viele Grüße
Reinhold

Benutzeravatar
PeterHadTrapp
Beiträge: 3748
Registriert: Di 26. Okt 2010, 02:45
Wohnort: mitten in der Rhön
Kontaktdaten:

Re: Die unterschiedlichen Buggymodelle

Beitragvon PeterHadTrapp » So 14. Sep 2014, 18:39

Prima - vielen Dank.
Von mir aus können wir damit im Prinzip anfangen.
Manche Vorderachsprobleme sind Hinterachsprobleme - man muss nur den richtigen Leuten zuhören
Status: lost in translation

Benutzeravatar
Patrick
Administrator
Beiträge: 333
Registriert: Di 15. Dez 2009, 14:59
Kontaktdaten:

Re: Die unterschiedlichen Buggymodelle

Beitragvon Patrick » So 14. Sep 2014, 20:50

Ich finde es gut, dass du das machen willst. Ne interne Lösung würde mir da eher gefallen. Aber das ist erstmal Nebensache, wenigstens das Projekt geht erstmal voran.

Auch hier könnte ich dir die nötigen Rechte geben, das sollte kein Problem sein. Ein FTP zu einem Ordner des Forums für die Bilder kann ich dir auch geben.
Aber wie gesagt, das wäre erstmal Nebensache.
Gruß

P.S.: So hätte ich es mir vorgestellt: viewtopic.php?f=9&t=1270 , hier hat man ein Inhaltsverzeichnes un kann direkt zum Post gelangen wenn man auf das Modell der Wahl klickt. Habe da mal 2 Typen verlinkt zum probieren. Typ N ist in den Beitrag auf Seite 2 und selbst da gelangt man direkt hin wenn man im Inhaltsverzeichnis drauf klickt.

Was meint ihr?


Zurück zu „Buggy“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste