Wie liest man das Baggneddforum ?

Alles mit oder ohne Bezug zum Käfer
Benutzeravatar
PeterHadTrapp
Beiträge: 3769
Registriert: Di 26. Okt 2010, 02:45
Wohnort: mitten in der Rhön
Kontaktdaten:

Wie liest man das Baggneddforum ?

Beitragvon PeterHadTrapp » Mi 12. Dez 2012, 10:59

Hier mal zwei Skriehnschotts, dann kann Vari es nochmal erklären :idea:

Bild

Bild

Bild 1 zeigt die Übersicht, ich habe mal das rausgeschnippelt, was also zu einem Thema zusammengehören müsste.
die eingerückten Beiträge gehören also alle zum ersten und sind in der Reihenfolge geschrieben worden wie sie da stehen, die neuesten ganz unten ?

Bild 2 zeigt das, was ich sehe, wenn ich den ersten Beitrag angeklickt habe. Ich sehe also wieder die eingerückten unten, um sie aber zu lesen muss
ich jeden einzelnen anklicken und danach wieder zurück zur vorherigen Ebene, damit ich die Liste wieder sehe, denn wenn ich weitera anklicke, habe
ich keine Lister mehr unter dem Beitrag.

Das ist doch bescheuert ...
Manche Vorderachsprobleme sind Hinterachsprobleme - man muss nur den richtigen Leuten zuhören
Status: lost in translation

Benutzeravatar
PeterHadTrapp
Beiträge: 3769
Registriert: Di 26. Okt 2010, 02:45
Wohnort: mitten in der Rhön
Kontaktdaten:

Re: Wie liest man das Baggneddforum ?

Beitragvon PeterHadTrapp » Mi 12. Dez 2012, 11:06

Und wieso sind manche Beiträge untereinander gleich weit eingerückt, werden aber trotzdem nicht zusammen angezeigt wenn ich drauf klicke `?
Manche Vorderachsprobleme sind Hinterachsprobleme - man muss nur den richtigen Leuten zuhören
Status: lost in translation

Benutzeravatar
Vari-Mann
Beiträge: 3908
Registriert: Do 9. Sep 2010, 19:21

Re: Wie liest man das Baggneddforum ?

Beitragvon Vari-Mann » Mi 12. Dez 2012, 11:23

Mua ,das kann ich dir erklären wenn du neben mir sitzt in 30 sec.

-Grün,allererste anfrage.
-Rot,alles Antworten auf grün.Die erste Antwort wird von der 2ten nach unten geschoben.Siehe Zahlen(soweit zu erkennen)
-Gelb,jeweils Antworten auf die darüberstehende rote Antwort
-Blau bezieht sich auf gelb darüber
-Schwarz beantwortet blau
-Weiß bezieht sich auf schwarz 2
-Grau auf schwarz 1
-versetztes grau ist dann antwort auf antwort.
-rosa beantwortet dann das untere grau wobei die erste antwort wieder unten steht und die 2te darüber
-Das nicht meht angemalte unter rosa 1 beantwortet diese

Schreibt jetzt später nochmal jemand auf grün etwas würde oben ein rot 6 entstehen
Dateianhänge
Bugnet_Skriiehnschott_01.jpg
Bugnet_Skriiehnschott_01.jpg (159.45 KiB) 3285 mal betrachtet

Benutzeravatar
PeterHadTrapp
Beiträge: 3769
Registriert: Di 26. Okt 2010, 02:45
Wohnort: mitten in der Rhön
Kontaktdaten:

Re: Wie liest man das Baggneddforum ?

Beitragvon PeterHadTrapp » Mi 12. Dez 2012, 11:30

OK, soweit klar. aber es bleibt dabei, dass ich echt jeden Beitrag einzeln anklicken muss wenn ich den beitrag gelesen habe, muss ich wieder zurück zur vorherigen Ebene, damit ich den ganzen Einrückrücken wieder sehe um den nächsten Beitrag zu lesen. Dabei muss ich noch aufpassen, ob der aktive Link zum Beitrag schon die geänderte Farbe hat, die mir anzeigt ob ich ihn schon gelesen habe, denn nur so sehe ich wo ich mit dem Lesen gerade war ...

Ne echt net ... leseunfreundlicher gehts eigentlich nicht, das ist ja wie zu Zeiten der Maillinglisten-Kommunikation :lol:
Manche Vorderachsprobleme sind Hinterachsprobleme - man muss nur den richtigen Leuten zuhören
Status: lost in translation

Benutzeravatar
PeterHadTrapp
Beiträge: 3769
Registriert: Di 26. Okt 2010, 02:45
Wohnort: mitten in der Rhön
Kontaktdaten:

Re: Wie liest man das Baggneddforum ?

Beitragvon PeterHadTrapp » Mi 12. Dez 2012, 11:33

Wenn man die Leute vom Baggnedd mal drauf hinweist, dass es heutzutage leistungsfähige Forensoftwares gibt ... vielleicht hat denen das noch niemand gesagt und die wissen das nicht Bild
Manche Vorderachsprobleme sind Hinterachsprobleme - man muss nur den richtigen Leuten zuhören
Status: lost in translation

Benutzeravatar
Vari-Mann
Beiträge: 3908
Registriert: Do 9. Sep 2010, 19:21

Re: Wie liest man das Baggneddforum ?

Beitragvon Vari-Mann » Mi 12. Dez 2012, 11:35

Jo klicken mußt du da immer.Ausser bei den direkten Antworten die kannst du gleich unter dem gelesenen klicken.

Ist halt ein Baumsystem das sich immer weiter verschiebt wenn man mehr dran hängt.

Ich hab aber auch ne Weile gebraucht bis ich es geschnallt habe.

Benutzeravatar
Vari-Mann
Beiträge: 3908
Registriert: Do 9. Sep 2010, 19:21

Re: Wie liest man das Baggneddforum ?

Beitragvon Vari-Mann » Mi 12. Dez 2012, 11:36

PeterHadTrapp hat geschrieben:Wenn man die Leute vom Baggnedd mal drauf hinweist, dass es heutzutage leistungsfähige Forensoftwares gibt ... vielleicht hat denen das noch niemand gesagt und die wissen das nicht Bild


Versuch es mal ! :D :D :D
Ich besorg schnell ne Tüte Chips ,das wird spannend! ;)

Benutzeravatar
PeterHadTrapp
Beiträge: 3769
Registriert: Di 26. Okt 2010, 02:45
Wohnort: mitten in der Rhön
Kontaktdaten:

Re: Wie liest man das Baggneddforum ?

Beitragvon PeterHadTrapp » Mi 12. Dez 2012, 11:38

Kann ich machen, spätestens nach dem dritten Beitrag finde ich die Antworten eh nicht mehr :lol: :lol: :lol:
Manche Vorderachsprobleme sind Hinterachsprobleme - man muss nur den richtigen Leuten zuhören
Status: lost in translation

Benutzeravatar
Vari-Mann
Beiträge: 3908
Registriert: Do 9. Sep 2010, 19:21

Re: Wie liest man das Baggneddforum ?

Beitragvon Vari-Mann » Mi 12. Dez 2012, 11:40

Erst dann lernst du es ! Also los!
(Das gibt Haue!) :lol:

Benutzeravatar
PeterHadTrapp
Beiträge: 3769
Registriert: Di 26. Okt 2010, 02:45
Wohnort: mitten in der Rhön
Kontaktdaten:

Re: Wie liest man das Baggneddforum ?

Beitragvon PeterHadTrapp » Mi 12. Dez 2012, 11:54

Hab grade einen Account erstellt.
Manche Vorderachsprobleme sind Hinterachsprobleme - man muss nur den richtigen Leuten zuhören
Status: lost in translation


Zurück zu „Weltgeschehen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste