wie schnell sind eure buggys?

Das Forum für den Bruder des Käfers mit der ganz knappen Karosserie
Benutzeravatar
Blumenkind
Beiträge: 411
Registriert: Sa 16. Jul 2011, 20:21

wie schnell sind eure buggys?

Beitragvon Blumenkind » Sa 20. Jul 2013, 23:29

mich würde interessieren wie schnell eure buggys sind, bei welcher drehzahl und was für eine motorisierung sowie bereifung dahinter steckt.
möglichst mit GPS geschwindigkeitsmessung (das geht ja mit vielen smartphones)

mein 1600er mit falschem vergaser (44PS vergaser) dreht nicht über 3000 im letzen gang und kommt somit, wenns gut geht, auf 130 km/h.
wobei der in keinem gang voll rausdreht, da ein zu kleiner vergaser montiert ist und auch das ansauggeweih vom 44PS käfer ist. (das wird bei zeiten alles korrigiert, bin froh das er zuverlässig fährt)

vorne 195/50/15 und hinten 275 auf 15"

bin gespannt auf eure antworten.
ist euch schon einmal aufgefallen das selbst bei einer simplen schubkarre das antriebssystem richtig gelöst ist?

Benutzeravatar
Red1600i
Beiträge: 1017
Registriert: Fr 17. Sep 2010, 19:06
Wohnort: Straubing-Bogen

Re: wie schnell sind eure buggys?

Beitragvon Red1600i » So 21. Jul 2013, 07:59

Buggies sind nicht schnell. Die Aerodynamik ist einfach zu grausam, noch viel schlechter als der eh schon miserable Käfer.

Mit der 44PS Maschine war offen vielleicht 115 drin, geschlossen 125. Mehr nicht.

Mit dem 1600er mit 65PS etwa war offen 130 drin, geschlossen 145. Aber das war dann mit der Pendelachse buchstäblich der Ritt auf der Kanonenkugel... :?

Benutzeravatar
Bobbycardriver
Beiträge: 193
Registriert: So 16. Sep 2012, 19:54
Wohnort: Altenstadt

Re: wie schnell sind eure buggys?

Beitragvon Bobbycardriver » So 21. Jul 2013, 08:11

Ich hab ne 44 ps Maschine mit 1500 ccm. Das dingens läuft locker 110, aber bis hundert zwanzig dauerst nen bischen. Geht aber von unten raus wie Harry. 90 km/h reichen aber völlig. Drüber wird's unangenehm.
Natürlich hat mein Fahrzeug keinen Kat! Sie erschlagen ihren Großvater auch nicht, nur weil er raucht

Benutzeravatar
Patrick
Administrator
Beiträge: 333
Registriert: Di 15. Dez 2009, 14:59
Kontaktdaten:

Re: wie schnell sind eure buggys?

Beitragvon Patrick » So 4. Aug 2013, 13:26

Also mit meinem Habe ich erst einmal die Autobahn befahren, dabei waren laut Tacho ca 120bis 130 drin , 50 PS hinten 255er , kann ja mal bei Zeiten drauf achten. Ein Drehzahlmesser habe ich nicht verbaut, kommt noch :)

Benutzeravatar
Blumenkind
Beiträge: 411
Registriert: Sa 16. Jul 2011, 20:21

Re: wie schnell sind eure buggys?

Beitragvon Blumenkind » Mo 5. Aug 2013, 21:25

danke schon mal für die antworten.
das ist einfach mal so interesse :)
ist euch schon einmal aufgefallen das selbst bei einer simplen schubkarre das antriebssystem richtig gelöst ist?

Benutzeravatar
hot-rod
Beiträge: 104
Registriert: Mo 28. Mai 2012, 12:44

Re: wie schnell sind eure buggys?

Beitragvon hot-rod » Mi 7. Aug 2013, 10:33

Also meiner schafft mit einem ausgelutschem 44PS-Motor mit viel Anlauf 120 km/h. Wobei ich aber nur sehr selten schneller als 100 fahr.


gruß hot-rod

Benutzeravatar
HAZ-Buggy
Beiträge: 19
Registriert: Do 6. Okt 2011, 13:19

Re: wie schnell sind eure buggys?

Beitragvon HAZ-Buggy » Di 3. Sep 2013, 06:58

Nach GPS 125 km/h. Wobei alles über 110 km/h mehr Krieg als Spaß ist.
HAZ-Buggy - 1600ccm - Weberdoppelvergaser

Benutzeravatar
Burgi1986
Beiträge: 522
Registriert: So 4. Nov 2012, 22:07
Wohnort: Neu-Ulm

Re: wie schnell sind eure buggys?

Beitragvon Burgi1986 » Di 3. Sep 2013, 14:44

Meiner Schaft 135km/h laut Tacho.
54PS 1600er mit 99nm und 235/60R15.
Werde aber diese woche mal mit GPS messen. Sind bestimmt nur ca. 130km/h.
Füllt sich aber ohne Scheibe fast wie 200km/h an. :mrgreen:

Mfg Andi

Benutzeravatar
feuertonne0815
Beiträge: 605
Registriert: So 1. Mai 2011, 18:21

Re: wie schnell sind eure buggys?

Beitragvon feuertonne0815 » Fr 20. Sep 2013, 14:34

Laut Tacho geht meiner 145 km/h auf der Geraden bei 1,7 ltr Hubraum und kurzem AB Getriebe. Macht aber keinen Spaß mit dem Fahrwerk und dem Krach. Ich tippe auf echte 130 - max. 135 km/h, da der Tacho mit Sicherheit eklatant vor geht.

Benutzeravatar
feuertonne0815
Beiträge: 605
Registriert: So 1. Mai 2011, 18:21

Re: wie schnell sind eure buggys?

Beitragvon feuertonne0815 » So 22. Sep 2013, 11:17

Red1600i hat geschrieben:....... 145. Aber das war dann mit der Pendelachse buchstäblich der Ritt auf der Kanonenkugel... :?


Ich kann dem nur zustimmen!!! Zwar bin ich kein ängstlicher Mensch, aber bei über 120 km/h mache ich mir doch so meine Gedanken und nehme freiwillig Gas weg!! ;-)

Gruß
Martin


Zurück zu „Buggy“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste